Häufige Störungen beim Audio 10 CD und ihre Ursachen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Häufige Störungen beim Audio 10 CD und ihre Ursachen

Die Auto-CD-Wechsler wie etwa BMW-CD-Wechsler sind bei Autofahrern besonders beliebt. Gerade während längerer Fahrten ist es von Vorteil, eine große Sammlung von CDs im Abspielgerät bereitzuhalten und so im Auto jederzeit mit Musik versorgt zu sein. Leider sind die CD-Wechsler nicht frei von Fehlern; in der Praxis können sich verschiedene Störungen ergeben. Hier erfahren Sie, was die Ursachen für diese Störungen bei CD-Wechslern sein könnten. 

 

In einigen Fällen genügt bei Störungen ein Update der Firmware

Ebenso wie DVD- und Blu-Ray-Player besitzen die 10-CD-Wechsler wie zum Beispiel Mercedes-CD-Wechsler eine eigene Firmware, die sich updaten lässt. Ist diese Firmware nicht auf dem neuesten Stand, können Probleme beim Abspielen verschiedener Medien die Folge sein. Der erste Schritt bei auftretenden Störungen sollte daher sein, dass Sie die Firmware aktualisieren. Ist diese Maßnahme nicht ausreichend, um das Problem zu beheben, sollten Sie sich den abzuspielenden Medien selbst widmen. 

 

Audio-10-Anlagen haben häufig Probleme mit gebrannten Medien

Viele Anwender von Audio-10-Anlagen kennen das Problem, dass diese häufig nicht in der Lage sind, gebrannte Medien korrekt abzuspielen. Hierbei handelt es sich zumeist um Probleme mit minderwertigen Rohlingen, die aus Kostengründen für das Brennen der CDs verwendet wurden. Häufig haben Sie in solchen Fällen keine andere Möglichkeit, als andere Rohling-Marken auszuprobieren und festzustellen, ob sich dann eine höhere Wiedergabequalität ergibt. Achten Sie bei den Brenneinstellungen auch darauf, dass die CDs nicht zu schnell gebrannt werden, damit sich bei der Kopie weniger Fehler ergeben. In jedem Brennprogramm sollte sich hierfür eine entsprechende Qualitätseinstellung finden lassen. 

 

Bei CD-Wechslern treten nicht selten Probleme an der Mechanik auf

Der größte Vorteil der 10-CD-Wechsler wie etwa der AUDI-CD-Wechsler besteht darin, dass Sie während einer Autofahrt keinen Austausch der Medien vornehmen müssen: Die CD-Lade nimmt genügend CDs für über 10 Stunden Musik auf. Leider ist die Mechanik bei CD-Wechslern anfälliger, als es bei normalen Auto-CD-Playern der Fall ist. Da die CDs intern gewechselt werden, ergibt sich ein höherer Verschleiß und eine höhere Fehleranfälligkeit. Sollte bei Ihrem 10-CD-Wechsler ein mechanischer Fehler auftreten, hilft in der Regel nur noch eine Reparatur durch einen Fachbetrieb.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden