Hätten Sie's gewusst? Die Elektropfanne kann braten, grillen und sogar Pizza backen!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Pfanne ist ein beliebtes Küchenutensil

Die Pfanne kommt in deutschen Küchen nicht selten zum Einsatz. Bei vielerlei Gerichten greifen Köchinnen und Köche zu einer Bratpfanne, um darin etwas Leckeres zuzubereiten. Dieses metallene Kochgerät, welches ursprünglich einzig zum Braten verwendet wurde, ist im Gegensatz zu einem Topf flach und mit einem Stiel versehen. Damit kann das Gerät schnell und einfach von einer Herdplatte zur anderen transportiert werden und auch das Tragen zum Tisch ist damit sicher möglich. Da der Rand bei einer Pfanne im Gegensatz zu einem Topf nicht allzu hoch ist, kann hier das Bratgut mit dem geeigneten Küchenbesteck einfach gewendet und so vor dem Verbrennen bewahrt werden. Auch deshalb wohl konnte sich die Pfanne mit der Zeit durchsetzen und sie gehört nicht erst seit gestern zu den beliebten Haushaltsgeräten. Kaum ein Haushalt verzichtet noch auf dieses Gerät, welches das Werkeln in der Küche erleichtert.

Gern wird eine Pfanne verwendet, wenn Flüssigkeit reduziert werden soll. Denn aufgrund der größeren Oberfläche im Verhältnis zu einem Topf, ist dieser Vorgang mit einer Pfanne besser zu bewerkstelligen. So verwendet man heute Pfannen nicht nur zum einkochen, sondern auch für die Herstellung von Fonds oder Soßen. Typische Gerichte aus der Pfanne sind außerdem die beliebten Bratkartoffeln oder Pfannkuchen. In vielen Restaurants gibt es auf der Karte bereits eine gesonderte Rubrik für die Gerichte „aus der Pfanne“.

Pfannen gibt es in den verschiedensten Größen, Farben und Ausführungen

Pfannen sind aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Für jeden Anlass und jede Gelegenheit, für jeden Geschmack sollte auch  etwas zu finden sein. In der Industrie ist man ständig darin bemüht, neue und bessere Pfannen auf den Markt zu bringen, welche den Köchinnen und Köchen die Arbeit erleichtern und ihre Gerichte perfektionieren. Zu einem Standard sind mit der Zeit Pfannen mit einer Antihaftbeschichtung geworden. Diese Beschichtung verhindert das zu scharfe Anbraten von Speisen, wodurch nicht nur den Lebensmitteln etwas Gutes getan wird, sondern auch dem Genießer, da somit keine giftigen Bratstoffe entstehen können. Diese Beschichtung ist allerdings sehr empfindlich, so sollte man nur mit dazu geeignetem Küchenbesteck, am besten aus Holz, in diesen Pfannen arbeiten. Trotz vieler Vorteile zeigt sich damit in dieser Beschichtung auch ein Nachteil für die Pfannen, da sie oft eine geringere Lebensdauer aufgrund ihrer Empfindlichkeit haben.
Entsprechend der verschiedenen Ausführungen von Pfannen, auch in Bezug auf ihr Material, wie etwa Keramik, Edelstahl oder Aluminium gibt es Pfannen in den unterschiedlichsten Preisklassen. Dabei können neben den großen und bekannten Herstellern auch sogenannte No-Name-Produkte durchaus mit ihrer Qualität überzeugen. Denn entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass nur große Markenfirmen qualitativ hochwertige Modelle anfertigen, können auch die Modelle von kleinen und unbekannten Firmen durchaus überzeugen. Bei eBay finden Sie zudem viele elektrische Pfannen, die bei Köchinnen und Köchen immer beliebter werden.

Die Elektropfanne ist ein echter Alleskönner

Elektropfannen für die Küche sind ein neuer Trend. Vielerorts wird über die Vor- und Nachteile dieses neuen Trends diskutiert. Während die einen Köche die alten und bewährten Küchenutensilien bevorzugen, so sprechen sich andere für die neuen und innovativen Elektropfannen aus. Immer mehr Begeisterte des Kochens greifen bei der Zubereitung von Gerichten auf eine elektrische Pfanne zurück. Dies liegt vor allem daran, dass die elektrische Pfanne ein echter Alleskönner ist. So kann mit ihr nicht nur gebraten werden, sondern auch gekocht oder gedünstet. Im Gegensatz zu handelsüblichen Pfannen sind Elektropfannen nicht allzu flach und weisen einen höheren Pfannenrand auf. Somit kann auch mit mäßig bis viel Flüssigkeit gekocht werden, was bei einer normalen Pfanne nicht möglich wäre.

Pizza aus der Elektropfanne?

Auch andere Speisen, die man sonst eher im Herd oder auf dem Grill zubereiten würde, lassen sich mit einer elektrischen Pfanne herstellen. Gern genutzt wird diese Pfanne etwa für das Zubereiten von Pizza. Obwohl man sich dies schwer vorstellen kann, so gelingt selbst dieses Gericht mit einer Elektropfanne. Dabei sollten Sie den Pizzaboden vorerst einige Minuten separat auf niedriger Stufe backen lassen, bevor Sie die Pizza mit Belag veredeln. So gelingt Ihnen im Handumdrehen Ihre Lieblingspizza ganz einfach in der Elektropfanne, die auch als Pizzapfanne bezeichnet wird. Aber auch Frikadellen, Bratwürstchen, Steaks oder Gemüse lassen sich in dieser Pfanne hervorragend zubereiten. Viele Hersteller werben sogar damit, dass sich mit einer elektrischen Pfanne selbst Hamburger fertigen lassen. Dazu sollten Sie zuerst die Brötchenhälften ohne Zugabe von Öl in der Pfanne goldgelb anrösten, bevor Sie das Fleisch leicht anbraten. In der Zwischenzeit können Sie die Brötchenhälften mit frischem Salat und leckerem Dressing bestücken. Selbst Rührei oder Pfannkuchen lassen sich mit der Elektropfanne herstellen.
Die Elektropfanne ist besonders für die Herstellung großer Mengen geeignet, da diese Modelle meist ein größeres Volumen aufweisen als ihre handelsüblichen Äquivalente. Elektrische Pfannen sind zudem meist mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet, sodass ein zu scharfes Anbraten des Bratgutes nicht vorkommen sollte. Wenn Sie eine gesunde und schonende Möglichkeit suchen, um Speisen zuzubereiten, dann empfiehlt sich der Kauf einer Elektropfanne.

Braten, Backen und Dünsten

Ein weiterer Pluspunkt der Elektropfannen sind die verschiedenen Leistungsstufen, auf die diese Pfannen einzustellen sind. Damit können Sie die gewünschte Temperatur für eine jeweilige Speise individuell regulieren und an das Bratgut anpassen. Dies ist wohl das Geheimnis des Alleskönners Elektropfanne. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Pfannen kann somit auch auf sehr niedrigen Temperaturen gekocht oder gebraten werden, womit in dem Nahrungsmittel wie beispielsweise Gemüse die wertvollen Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Wie der Name bereits sagt, werden diese Pfannen mit elektrischem Strom betrieben. Die Pfanne ist dazu mit einem Kabel ausgestattet, das einzig an das Stromnetz angeschlossen werden muss und schon kann mit dem Braten, Backen und Dünsten begonnen werden. Dabei kann die elektrische Pfanne ortsunabhängig eingesetzt werden. Auch deshalb wohl ist diese neue Art der Pfanne so beliebt unter den Köchinnen und Köchen.

Der Einsatz der Elektropfanne ist kinderleicht

Die elektrische Pfanne kann aufgrund ihrer einfachen In-Gang-Setzung schnell und einfach an jedem vorstellbaren Ort zum Einsatz kommen. Sie benötigen für diese Pfanne keine extra Kochstelle oder kein speziellen Kochfeld auf ihrem Herd. Vielmehr wird die Pfanne direkt mit dem ihr zugeführten Strom beheizt. So lässt sich die Elektropfanne an viele Orte einsetzen.

Gern wird diese Pfanne verwendet, um in gemütlicher Atmosphäre mit Familie oder Freunden zu kochen. Denn so ist die Köchin oder der Koch nicht an die Küche gebunden, sondern kann die Speisen direkt vor den Augen der Gäste zubereiten und sich dazu noch in das Partygeschehen integrieren. So hat auch die Köchin oder der Koch seinen Anteil von der Party. Auch zum Warmhalten von Speisen auf einem Buffet eignet sich die elektrische Pfanne. Denn mit dem eingebauten Temperaturregler kann eine sehr niedrige Stufe angewählt werden, sodass die Speisen lediglich warm bleiben aber nicht verbrennen. Auch die Antihaftbeschichtung trägt hier ihren wertvollen Teil bei, sodass ein Lebensmittel nicht ungenießbar wird. Mit diesem flexiblen Einsatz der Pfanne ist sie auch optimal zum Campen geeignet. Meist werben die Hersteller von Elektropfannen mit einem geringen Energieverbrauch. Auch die einfache und sichere Bedienung und das Wegfallen eines Herdes machen dieses Küchenutensil bei Campern beliebt. Zudem kommt dieser Pfanne zugute, dass man in ihr beinahe alles zubereiten kann. Denn das ermöglicht den Campern bei ihrem Urlaub eine echte Auswahl, die früher nicht möglich war, wollte man nicht sämtliche Küchengeräte mittransportieren. Die elektrischen Pfannen sind des Weiteren gut verstaubar und passen in jedes Reisegepäck. Je nach Bedarf kann die gewünschte Größe und Form dieser Pfanne gewählt werden.

Die Elektropfanne bringt Fortschritt

Auch im Hausgebrauch macht sich die neue Elektropfanne durchaus bemerkbar und bringt echte Erleichterung. Falls Sie sich eine neue Pfanne zulegen möchten, dann greifen Sie am besten gleich zu einer elektrischen Pfanne, mit der Sie viele Vorteile nutzen können. Auch preislich können die neuen Elektropfannen durchaus mit handelsüblichen, normalen Pfannen mithalten. So liegen die Modelle in ähnlichen Preisklassen wie die normalen Pfannen, obwohl Sie doch vielerlei Vorteile gegenüber diesen aufweisen.

Zudem sind elektrische Pfannen auch in Sets erhältlich. Damit schaffen Sie sich gleich mehrere Größen dieser praktischen Küchenhelfer an und sparen preislich meist eine Menge. Denn im Set verkauft geben viele Hersteller einen deftigen Preisnachlass. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie für jeden Anlass und jede Gelegenheit die richtige Pfannengröße nutzen können. Auf Feierlichkeiten haben Sie damit sogar die Möglichkeit, gleich mehrere Gerichte gleichzeitig für Ihre Gäste warm zu halten.

Bei der Zubereitung von Speisen in einer elektrischen Pfanne sollten Sie stets auf die Informationen und Hinweise Ihres Herstellers achten. Denn die einzelnen Modelle und Geräte funktionieren doch sehr unterschiedlich. So braucht man bei der Herstellung eines bestimmten Gerichtes bei verschiedenen Herstellern doch verschiedene Einstellungen. Kontaktieren Sie also bei Fragen oder Problemen Ihren Hersteller oder sehen Sie in der Gebrauchsanweisung Ihres Gerätes nach.

Was Sie beim Kauf einer Elektropfanne beachten sollten

Wenn Sie die hier aufgezeigten Anregungen und Tipps beachten, sollte es für Sie kein Problem sein, die für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignete Elektropfanne zu finden. Richten Sie sich bei Ihrer Wahl ganz einfach nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Geschmack. Achten Sie auf das geeignete Material, die entsprechende Watt-Zahl und die passende Form. Greifen Sie zu einer elektrischen Pfanne und auch Ihre Freunde und Familie werden begeistert von Ihrer neuen Anschaffung sein und Sie können kochen und genießen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden