Hände weg von S-Idee

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auch ich habe eine Motorsäge von S-Idee gekauft und mich damit ganz schön angeschmiert. Aber von Anfang an:

Zuerst stellte ich fest, dass die Säge ohne Kette geliefert wurde, was aber auf Kulanz sehr schnell geregelt wurde. Da war eine Kontaktaufnahme noch möglich. Da ich die Säge nicht sofort brauchte, gab ich eine gute Bewertung ab.

Dann mußte ich feststellen, dass die Säge sich nicht starten ließ, da die komplette Startereinheit Schrott ist. Nach mehreren erfolglosen Versuchen der Kontaktaufnahme musste ich feststellen, dass es keinen Service oder Garantieleistung wie angegeben gibt. Meine Anfragen zu Rückerstattung oder Tausch der Säge blieben unbeantwortet. Ich bekam nur nochmal eine E-mail, in der ich gebeten wurde, die Startereinheit auszubauen und einzuschicken. Diese Bitte habe ich abgelehnt, da ich nicht an einem Neugerät herumschrauben wollte und weil ich in einem anderen Ratgeber gelesen habe, dass nach der Rücksendung keine Ersatzlieferung erfolgte.

Wie bereits in anderen Ratgebern erwähnt, kann ich nur darauf hinweisen, dass andere Käufer die Finger davon lassen sollten. Wer sich auf das Abenteuer S-Idee einläßt, wird höchstwahrscheinlich auch nur Lehrgeld bezahlen. Traurig aber wahr!!!

Schlagwörter:

S Idee

Motorsäge

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden