Hält das Baby warm im Winter: Fußsack für den Maxi-Cosi

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auch im Winter möchten die Kleinen nach draußen. Frische Luft ist gesund und kurbelt den Kreislauf an. So können Sie Ihr Kind dabei unterstützen, Abwehrkräfte aufzubauen. Auch vor sehr niedrigen Temperaturen müssen Sie nicht zurückschrecken. Denn ist es mollig warm eingepackt, können ihm diese nichts anhaben. Mit einem Fußsack für den Maxi-Cosi sind Sie bestens bedient.

 

Wärmendes für den Maxi-Cosi: Kuschlig warm in den Fußsack gepackt

Einen Fußsack für den Maxi Cosi erhalten Sie für jede Größe und Sitzschale. Zu unterscheiden ist jedoch zwischen Fußsäcken für die Übergangszeit und für den Winter, die für unterschiedliche Temperaturbereiche ausgelegt sind. Halten Sie diese ein, um sicherzustellen, dass Ihr Baby weder schwitzt noch friert. Wenn Sie unsicher sind, welcher Fußsack für die aktuelle Temperatur der richtige ist, können Sie sich an einer Faustregel orientieren. Ziehen Sie Ihr Kind so an, wie Sie sich auch selbst anziehen würden, um nicht zu frieren. Tragen Sie selbst einen dicken, gefütterten Wintermantel, darf es auch für Ihr Kind der Winterfußsack sein.

 

Farben und Design von Fußsäcken: Bunte Vielfalt für jeden Tag

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl an wunderschönen Fußsäcken für den Maxi-Cosi. Für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Selbstverständlich gibt es für jede Babyschale wie auch für die Autositze passende Fußsäcke, teilweise sogar im passenden Design.

 

Einen Fußsack kaufen: Darauf sollten Sie im Detail achten

Selbstverständlich sollten Sie in erster Linie auf die Qualität des Fußsacks für den Maxi-Cosi achten. Weiterhin ist es sinnvoll, auf eine wasserabweisende Oberfläche Wert zu legen. So können Sie auch bei leichten Regen- oder Schneefällen die Ruhe bewahren. Ihr Baby bleibt trocken und warm eingepackt. Ebenso ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Material nach Öko-Tex® Standard 100 geprüft ist. Nur so können Sie sicherstellen, dass das ausgewählte Modell nicht mit Schadstoffen belastet ist. Klären Sie beim Kauf außerdem, ob der Fußsack zu Ihrer Babyschale passt. Relevant ist hierbei beispielsweise die Anzahl der Gurtschlitze, die für die Fixierung des Fußsacks in der Babyschale notwendig sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden