Haarwuchsmittel kaufen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Haarwuchsmittel kaufen

Was Sie vor dem ersten Griff zum Haarwuchsmittel wissen sollten

Jeder Mensch verliert täglich einige Haare, oftmals unbemerkt. Wird die Anzahl von etwa 100 pro Tag nicht überschritten, besteht hier auch kein Grund zur Sorge, denn solange die Haarwurzeln in der Kopfhaut verbleiben, wächst unser Haar stetig nach. Sobald sich allerdings die Zahl der ausgefallenen Haare deutlich erhöht oder sogar erste kahle Stellen auftauchen, spricht man von Haarausfall. Vor dem Griff zum Haarwuchsmittel sollten Sie allerdings mit einem Hautarzt die Ursache des Haarausfalls abklären, denn neben dem erblich bedingten Haarausfall gibt es auch verschiedene Krankheiten, die mit dem Verlust des Kopfhaares einhergehen. In diesem Fall wird Ihnen der Arzt entsprechende Medikamente verschreiben, die entweder einen Nährstoffmangel ausgleichen oder eine Erkrankung bekämpfen, die Haarausfall zur Folge hat. Da fast alle diese Medikamente in den Nährstoff- oder sogar Hormonhaushalt eingreifen, sind sie ausschließlich auf Rezept in der Apotheke erhältlich. Stellt der Arzt allerdings keine Ursache fest, die einer Behandlung bedarf, lohnt es sich durchaus, sich nach Möglichkeiten umzusehen, die das verbleibende Haar kräftigen und müde Haarwurzeln wieder zur Produktion anregen. Hier kann eBay mit vielen verschiedenen Produkten aufwarten, die für jeden Fall und jeden Anwender garantiert das Richtige bereithalten.

Frei verkäufliche Haarwuchsmittel

Der Markt bietet heutzutage eine Vielzahl von Mitteln gegen den erblich bedingten Haarausfall. Jeder sollte für sich entscheiden, welche der vielfältigen Möglichkeiten für ihn die richtige ist, um den Haarverlust zu stoppen oder ihm sogar entgegenzuwirken und das Wachstum wieder anzuregen. Bei eBay finden sich neben Shampoos, Seren und Kapseln auch Laser für den Hausgebrauch, die das Haarwachstum fördern sollen. Im Übrigen müssen Sie nicht warten, bis es zu spät ist und die ersten lichten Stellen auftauchen. Alle frei verkäuflichen Mittel, die bei eBay erhältlich sind, sind auch durchaus schon früher anwendbar. Die meisten Hersteller empfehlen sogar eine Anwendung ab dem jungen Erwachsenenalter, da das in der Pubertät produzierte Testosteron für den erblich bedingten Haarausfall verantwortlich ist. Gerade wenn es in der Familie Personen gibt, die bereits mit diesem Problem zu kämpfen haben, lohnt sich für Sie eine zeitige Beschäftigung mit dieser Thematik, um bösen Überraschungen in späteren Jahren vorzubeugen.

Mit dem Haarwuchsmittel unter die Dusche - Shampoos mit Koffein regen die Haarwurzeln an

Koffein ist nicht nur in der Tasse ein Muntermacher, auch in vielen Shampoos ist dieser Wirkstoff enthalten und dient der Kräftigung der Haarwurzeln. Bei erblich bedingtem Haarausfall reagieren die Haarwurzeln empfindlich auf das so genannte DHT-Testosteron, dessen Überschussproduktion in der Pubertät beginnt. Durch dieses Testosteron verkürzt sich die Wachstumsphase des Haares, welche im Normalfall etwa acht Jahre beträgt. Nach jeder Wachstumsphase findet eine Ruhephase statt, in der die Haarwurzel sich erholt und das entsprechende Haar ausfällt. Nach etwa 14 Zyklen aus Wachstums- und Ruhephase stirbt die Haarwurzel ab - es wächst kein neues Haar nach. Ist die Wurzel durch das Testosteron geschwächt, sind diese Zyklen entsprechend kürzer und früher Verlust des Kopfhaares vorprogrammiert. Genau hier setzt die Wirksamkeit eines Koffeinshampoos ein. Der Wirkstoff Koffein in Kombination mit dem Spurenelement Zink und den Vitaminen A und Niacin schützt die Ihre Haarwurzeln gegen das schädliche Testosteron und verlängert die Wachstumsphase. Dadurch erhöht sich natürlich auch deren Lebensdauer. Da die Haarwurzeln einige Zeit benötigen, um eine ausreichende Menge des anregenden Wirkstoffes aufzunehmen, sollten Sie sich bei der Anwendung genau an die vorgeschriebene Einwirkzeit halten. Bei eBay gibt es im Übrigen auch spezielle Shampoos für Frauen, die meist nach der Menopause durch den gesunkenen Östrogenspiegel unter Haarausfall leiden. Koffeinshampoos können auch schon zur Haarpflege eingesetzt werden, solange das Haar noch kräftig und voll ist, um einem eventuell später auftretendem Haarausfall vorzubeugen.

Haarwuchsmittel: Nebenwirkungen von Koffeinshampoos

Da es sich bei diesen Shampoos um Kosmetikartikel handelt, müssen sie laut europäischer Kosmetikrichtlinie nebenwirkungsfrei sein.

Das Serum gegen Haarausfall - wirksam ohne Ausspülen

Eine weitere Form der Hilfe von außen sind verschiedene bei eBay erhältliche Seren, die Sie nach dem Waschen in das handtuchfeuchte Haar geben. Danach können Sie wie gewohnt frisieren, das Serum wird nicht ausgespült. Die Bestandteile können hier zwar von Produkt zu Produkt variieren, am häufigsten Verwendung finden jedoch Procyanidine aus Trauben und/oder Ginkgo. Procyanidin ist ein starkes Antioxidans, welches Ihre Haarwurzeln vor dem Angriff freier Radikale schützt. Dadurch kann sich die Haarwurzel erholen, Ihr Haar wird dichter und kräftiger. Darüber hinaus regt es die Wurzel dazu an, in die Wachstumsphase zu wechseln – verlorenes Haar kann nachwachsen. Die meisten Seren basieren auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, wodurch eine optimale Pflege Ihres Haares erfolgt, ohne dieses zusätzlich zu belasten.

Nebenwirkungen der Seren als Haarwuchsmittel

Auch bei den verschiedenen Seren handelt es sich um Kosmetikartikel, die laut europäischer Kosmetikrichtlinie nebenwirkungsfrei sein müssen.

Kapseln – ein Haarwuchsmittel, das von innen wirkt

Bei eBay erhältliche Nahrungsmittelergänzungen in Form von Kapseln gehen das Problem Haarausfall auf andere Art und Weise an. Je nach Hersteller finden Sie hier unterschiedliche Kombinationen aus Vitaminen und Spurenelementen (zumeist mit Biotin und Hirseextrakten), die nicht nur auf die Kräftigung Ihrer Haarwurzeln abzielen, sondern auch die Kopfhaut stärken. Neben der Reduktion des DHT-Testosterons erfolgt durch die Einnahme von Kapseln eine optimale Nährstoffversorgung. Man geht hierbei davon aus, dass negative Faktoren wie Stress, Krankheit oder falsche Ernährung eine zusätzliche Belastung des Organismus darstellen und wirkt dem durch die Zufuhr verschiedener Stoffe entgegen. Das in den Kapseln enthaltene Biotin (Vitamin B7) sorgt dafür, dass Ihre Haare kräftig, glänzend und gesund sind. Bei einem Mangel dieses Vitamins werden sie stumpf und brüchig. Haarausfall ist hier die Folge. Im Prinzip ist es für Sie auch möglich, über die Nahrung ausreichend Vitamin B7 zu sich zu nehmen, da es zum Beispiel in Leber und Eigelb zur Verfügung steht. Doch auch wenn Sie diese Nahrungsmittel regelmäßig zu sich nehmen und dennoch mit Hilfe der Kapseln Ihre Haare stärken wollen, besteht keine Gefahr der Überversorgung, da zu viel aufgenommenes Vitamin B7 über den Urin wieder ausgeschieden wird. Eines sollten Sie jedoch unbedingt beachten: Da Biotin im Körper eine Verbindung mit Protein eingeht und in dieser Form nicht mehr absorbiert werden kann, sollten Sie während der Einnahme von Kapseln mit diesem Inhaltsstoff den Verzehr von Eiweißen reduzieren. Vitamin B7 fördert darüber hinaus auch das Wachstum und die Kräftigung der Fingernägel und verbessert das Hautbild. Mit der Einnahme der Kapseln tun Sie also nicht nur Ihrem Haar etwas Gutes. Hirse gilt schon seit jeher als hilfreich gegen lichter werdendes Haar. Während man früher durch Erfahrung darauf kam, dieses Nahrungsmittel für die Schönheit zu nutzen, gibt es mittlerweile die wissenschaftliche Bestätigung dafür, dass Hirse sowohl für schöne Haare als auch für das Wachstum der Nägel Vorteile mit sich bringt. Die Forschung erklärt dies dadurch, dass nach dem Verzehr von Hirse im Körper ein Enzym gebildet wird, welches viele Vitamine, Kalzium und Eisen aufspaltet und dadurch unter anderem für die Haarwurzeln verfügbar macht. Bei eBay finden Sie auch Kombinationen aus Kapseln und Spray, welche dann neben der Einnahme von Nährstoffen zusätzlich auf Hilfe von außen setzt. Genau wie bei der Verwendung eines Koffein-Shampoos werden hierbei Ihre Haarwurzeln gestärkt und die Wachstumsphase verlängert.

Nebenwirkungen von Kapseln als Haarwuchsmittel

Da frei verkäufliche Kapseln in der Regel nicht in den Hormonhaushalt eingreifen, sind Nebenwirkungen nicht zu erwarten. Jedoch sollten Sie das Produkt bei Verdacht auf Überempfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen absetzen und einen Arzt befragen.

Das etwas andere Haarwuchsmittel: Laser für Zuhause - Neue Technologie gibt Hoffnung

Obwohl kein Haarwuchsmittel im eigentlichen Sinne, sollen doch die Laserkämme nicht unerwähnt bleiben. Was bislang höchstens in Kliniken oder Wellnesscentern Anwendung fand, kann heute auch von jedem im heimischen Bad durchgeführt werden. Bei eBay finden Sie unterschiedliche Modelle von verschiedenen Herstellern. Allen gemein ist, dass die Geräte mit einer Kombination aus infrarotem und infrablauem Licht arbeiten. Zu einem Laser auf niedrigem Niveau gebündelt, regt dieser Haarwurzeln in der Ruhephase dazu an, sich in die Wachstumsphase zu begeben. Die Zirkulation in Ihrer Kopfhaut wird verbessert, wodurch Nährstoffe besser zu den Haarwurzeln gelangen können. Dadurch wird Ihr Haar kräftiger und voller. Dieser Effekt wird durch die bei vielen Geräten vorhandene Massagefunktion zusätzlich verstärkt, denn auch auf diesem Wege wird die Durchblutung gefördert. Genau wie mit den 100 Bürstenstrichen, zu denen Ihnen vielleicht schon Ihre Großmutter riet. Bei eBay erhältlich sind auch Geräte in Verbindung mit einem Spray für die äußere Anwendung und Tabletten zur Nahrungsergänzung. Auf diesem Weg werden drei Produkte zur Stimulierung des Haarwachstums miteinander vereint und sollen so für ein optimales Ergebnis sorgen.

Licht als Haarwuchsmittel - Nebenwirkungen der Laserkämme

Laut Herstellerangaben gibt es bei der Anwendung der Laserbürsten- und kämme keine Nebenwirkungen. Es ist jedoch möglich, dass Personen mit besonders empfindlicher Haut mit Rötungen der betroffenen Stellen reagieren. In diesem Fall empfiehlt es sich, bei einem Hautarzt entsprechenden Rat einzuholen.

Kein Haarwuchsmittel bewirkt Wunder

Auch wenn alle genannten Mittel durchaus wirksam gegen Haarausfall sind, muss doch abschließend erwähnt werden, dass es kein Allheilmittel gegen Haarausfall gibt. Eines ist allen gemein: Egal ob Shampoo, Serum, Kapsel oder Laser – in der Regel wirken alle Mittel nur solange, wie Sie sie anwenden. Nach Absetzen der Produkte tritt in den meisten Fällen erneut Haarausfall auf. Ein gewisses Maß an Kontinuität sollten Sie deshalb wahren, um maximale Erfolge zu erzielen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie das für sich optimale Mittel finden. Die Art, Dauer und Häufigkeit der Anwendung spielen dabei natürlich eine große Rolle. Jemand, der generell eine Abneigung gegen Tabletten jeglicher Art hegt, wird wohl kaum zu Kapseln greifen. Ein Anderer, der vielleicht wegen extrem trockener Kopfhaut nur zweimal pro Woche Haare wäscht, sollte nicht zu einem Shampoo tendieren, welches eine tägliche Anwendung vorsieht. Wichtig ist also nicht nur die Wirksamkeit des Produktes, sondern auch die Vereinbarung mit Ihren Lebensgewohnheiten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden