Haarverlängerung mit Microrings

Aufrufe 72 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Für die Haarverlängerung nutze ich nur noch die Microrings. Diese Methode ist sehr schonend für die eigenen Haare - es kommt keine Chemie und auch keine Hitze an die eigenen Haare! Die Microrings werden einfach mit der entsprechenden Nadel über die eigenen Haare gezogen, die anzubringende Strähne eingefädelt und mit der Zange zusammen gedrückt. Fertig! Das ganze ist so einfach, dass man es mit etwas Übung und Geduld auch bei sich selbst machen kann. Und wenn mal eine Strähne raus rutscht kann man sie mit leichtigkeit wieder an ihren Platz bringen. Das funktioniert natürlich nicht nur bei einer kompletten Haarverlängerung sondern auch bei einer Haarverdichtung, oder wenn man einfach nur mal einige Farbsträhnen haben möchte - kein Problem!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden