Haarverlängerung / Indisches o. Chinesisches Echthaar

Aufrufe 45 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was viele nicht wissen: jedes glatte Haar ist im Querschnitt rund egal woher es stammt. Die Behauptung NUR chinesisches oder asiatisches Haar habe einen runden Querschnitt ist falsch. Auch glattes europäisches Echthaar hat einen runden Querschnitt und lässt sich nicht so gut dauerwellen wie anderes Haar. Hat ein Haar einen ovalen Querschnitt, dann wellt es sich. Was auch viele nicht wissen: jedes Haar, das gesund ist und als Zopf abgeschnitten wurde, ist schön! Das Chinesische Naturhaar ist was die Dickenmessung angeht im allgemeinen dicker als das Europäische Naturhaar. Seine Besonderheit liegt in den extremen Haarlängen: bis zu 1.20 meter!!! Wer glattes, sehr langes Haar haben möchte ist mit unseren chinesischen Echthaarsträhnen in 80-100cm Länge bestens bedient! Das sollten Sie bei hellem Haar bedenken: helles unbehandelte Naturhaar stammt zumeist aus Europa, Osteuropa/Russland oder Nordamerika. Das Haar stammt fast ausschließlich von hellhäutigen Menschen. Da es in langen Längen nur begrenzt verfügbar ist, ist es schwer zu bekommen und sehr teuer (60cm hellblond unbehandelt kann zwischen 3,00 bis 12,00 Euro/Strähne kosten). Da aber in unseren Regionen die Nachfrage nach hellblondem Haar enorm ist, die Bereitschaft entsprechende Preise zu bezahlen aber sehr gering ist, wird aufblondiertes indisches oder chinesisches Haar angeboten. Die Rohhaar-KG-Preise für indisches und chinesisches Haar sind in etwa gleich jedoch 75% günstiger als entsprechendes Europäisches Echthaar. Haarqualität bei blondiertem Haar: Natürlich kann man von schwarzbraun auf hellblond aufblondiertes und eingefärbtes Haar nicht mehr erwarten daß es die Qualität hat wie unbehandeltes Naturhaar: es mag eine Schuppenschicht haben (Remy) die ist aber sicherlich nicht mehr intakt. Die Schuppenschicht ist durch den chemischen Prozess aufgerauht und das verhält sich bei europäischem Echthaar nicht anders als bei chinesischem bzw. indischem Echthaar. Daher muß nach jeder Färbung oder Blondierung Kuren und entsprechende Pflegemittel verwendet werden, da das Haar enorm angegriffen wurde. Bei ganz feinem europäischem Haar besteht sogar die Gefahr daß es abbricht. Indisches und Chinesisches Haar hält da schon mehr aus, zumal es von der Struktur her kräftiger ist. Günstiger Preis bedeutet nicht schlechte Ware: Wenn man bedenkt daß man 60cm langes Indisches oder chinesisches Remy Haar fertig gebondet und fertig eingefärbt (in sehr schönen Blondtönen) für unter 1,00 Euro erwerben kann, dann ist das schon eine enorme Leistung! Viele mögen sich die niedrigen Preise mit Betrug erklären, Tatsache ist jedoch daß die Inder und Chinesen zu so niedrigen Löhnen arbeiten wie in Deutschland kaum denkbar. (Man bedenke: für das Haar, daß aus den indischen Tempeln stammt, mußten die Tempeleigner nichts bezahlen, da es rituell "geopfert" wurde. Günstiger kann man garnicht an Haare kommen!) Feedbacks unserer Kunden: Excellente Feedbacks bekommen wir von Kunden die europäisches unbehandeltes Echthaar gekauft haben, darauf folgen gleich sehr gute Feedbacks von Kunden die indisches unbehandeltes Remy-Haar gekauft haben. Das gefärbte indische Remy-Haar wird gut angenommen und wiederholt bestellt. Meine Erfahrung mit Haarverlängerung ist: die meisten Kunden tragen ihre Haarverlängerung ca. 3-6 Monate lang und tauschen dann das Haar gegen neues ein, egal ob es sich um europäisches oder indisches Echthaar handelt. Diejenigen die schwarzbraunes Haar haben sind eindeutig im Vorteil gegenüber den Blonden sei es preislich oder qualitativ.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden