HUD - Headup Display - GPS Tacho

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

HUD - Headup Display - GPS Tacho von Pearl.de - Der Hersteller ist NavGear.


Bin Brillenträger und habe seit einiger Zeit Schwierigkeiten während der Fahrt mit dem PKW zwischen Nah - und Fernbereich hin und her zu schalten. Vor einiger Zeit sah ich in einem Baumarkt ein Headup Display für etwa 30 Euro. War heruntergesetzt (nehme an war aus dem Weihnachtsgeschäft übrig geblieben). Leider befand sich für einen Laien wie mich, ein unübersehbarer Kabelsalat in der Verpackung. Wie ich beim Lesen der Montageanleitung heraus fand, sollte bei der Instalation ein Eingriff (Tachosignal) an der Bordelektrik durchgeführt werden. Habe das Gerät da gelassen, wo es war.
 

ES GEHT AUCH ANDERS!!!

Das in der Überschrift beschriebene Gerät arbeitet mit Hilfe von GPS und erfordert abgesehen von der Stromverbindung (Zigarettenanzünder) keinen Eingriff in die Elektrik des Fahrzeuges.

LIEFERUMFANG:
GPS-Empfänger: Mit LED-Anzeige,Warnton für Überschreitung der einstellbaren Höchstgeschwindigkeit
USB Kabel mit Stecker für den Zigarettenanzünder
2 Projektionsfolien, die durch Adhäsionskraft an der Windschutzscheibe ohne Klebstoff halten
1 Antirutschmatte
2 Sätze Klettband

UND SO GEHTS:
Den Empfänger wahlweise auf die Antierutschmatte legen oder mit dem Klettband besfestigen.
Den USB Stecker in den Empfänger stecken, den Stecker in den Zigarettenanzünder (Käbellänge etwa 1.2 mtr.)
Eine Projektionsfolie auf der Windschuzscheibe blasenfrei befestigen.

Hier ist etwas Tüftelei angesagt, da die Folie genau gegenüber dem Projektor angebracht werden muss.

FAZIT:
+ Kein Blick auf den "ungenauen" analogen Tacho Blick 1 Sekunde bei Tempo 100 km/h Blindflug von 28 mtr
+ Kein Kabelgewirr
+ Die projezierte Geschwindigkeit passt sich der Umgebungsbeleuchtung an
+ Alarmton bei überschreiten EINER Höchstgeschwindigkeit
+ Umschaltung km/h miles/h
+ Projektionsfolie halbdurchsichtig
+ Passt für ALLE Fahrzeuge PKW/LKW (Keine fahrzeugspezifischen Komponenten erforderlich)

- Alarmton schaltet erst bei erreichen der eingestellten Geschwindigkeit automatisch wieder ab. Alternativ Abschaltung über einen Taster

VERBESSERUNGSWÜRDIG:
Mehrere Einstellungen gleichzeitig für die Höchstgeschwindigkeit mit automatischer Abschaltung nach ein paar Sekunden für den Alarm. So wäre es möglich, dass der Fahrer bei verschiedenen Situationen (Ort 50 km/h - Landstrasse 100 km/h - Autobahn, Richtgeschwindigkeit 130 km/h) gewarnt wird.

Das Gerät kann somit als "Blitzerwarner" eingesetzt werden - Diese sind lt. STVO in Deutschland verboten. Ein HUD NICHT.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden