HP ipaq rx 1950 - Probleme mit Synchronisation - Lösung

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Da es bei dem neuen rx 1950 immer wieder Probleme mit der Synchronisation gibt - hier die Lösung (habe es selbst getestet und es funktioniert): auf Programme / Activesync auswählen, dann: 1. Klicke auf Menü --> Serverquelle hinzufügen. 2. In den folgenden Feldern kann man eingeben was immer man möchte, es ändert nichts an der Lösung. Wenn du unsicher bist, nutze folgenden Inhalt: Serveradresse: fake Klicke auf Weiter Benutzername: fake Kennwort: fake Domäne: fake (Alle anderen Einstellungen können unberührt bleiben) Klicke auf Weiter In diesem Bildschirm nun alle Häkchen entfernen der Elemente die synchronisiert werden sollen. Klicke auf Fertig 3. Nun haben wir den Server erstellt. Du solltest nun wieder zurück beim Startbildschirm der ActiveSync Anwendung sein und dort deine neu erstellte Verbindung Exchange Server sehen. 4. Wenn du nun auf Menü klickst, ist die Option Zeitplan auswählbar. Mache dies nun und klicke darauf. 5. Du wirst sehen, dass beide Optionen auf der folgenden Seite auf Alle 5 Minuten eingestellt sind (bzw. Alle 10 Minuten, je nach ROM , hier scheint auch das Problem zu liegen. 6. Benutze nun das Auswahlmenü der jeweiligen Option und wähle für Spitzenzeiten und Normalzeiten jeweils Manuell. 7. Klicke anschließend auf den OK Knopf in der rechten oberen Ecke. Gratulation! ActiveSync wird sich nun nicht mehr ständig ungenutzt einschalten und dein Gerät und deinen Akku ruinieren! Die Arbeit ist allerdings noch nicht ganz beendet, es ist nun Zeit zum Aufräumen und den unnützen Exchange Server wieder zu entfernen. 1. Zurück beim Hauptbildschirm von ActiveSync klicke auf Menü --> Optionen. 2. Markiere Exchange Server und klicke dann auf Löschen. Ein Warnhinweis über das Löschen von Dateien erscheint, da wir allerdings nichts mit dem neuen Exchange Server verknüpft haben ist dies kein Problem, klicke also auf Ja. 3. Die Liste zeigt nun nur noch den usprünglich schon vorhandenen Eintrag Windows PC zum synchroniserien mit dem PC. Natürlich lösche auf keinen Fall diese Verbindung! Hoffe, es ist für alle rx1950 User eine Lösung Ihrer Probleme
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden