HP PSC 950 All - in - One Geräte

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hier ein Praxistipp zu dem Berühmten Scannerfehler bei den PSC 750 bis 950 .

Ursache für " Scannerfehler" ist sowohl das Nachlassen der Leuchtkraft der Scannerlampe sowie verschmutzte Spiegel im Scannerkopf.

Abhilfe: Netzstecker zeihen!!!!

Nehmen Sie den Scannerdeckel ganz weg. Mit einem Schraubendreher kann die Abdeckung der Tastatur abgehoben werden, dann mit dem Schraubendreher die Tastatur entriegeln (oberhalb dem Display auf die Lasche drücken) und nach vorne schieben. Nun kann die Tastatur herausgenommen werden. Das Flachkabel ausstecken. Um das Gehäuseoberteil zu entfernen, drehen Sie die 2 Schrauben im hinteren Bereich heraus. Nun noch mit etwas Gefühlvoller Gewalt vorne unten rechts und links ausrasten und das Oberteil abnehmen. Der Scannerkopf liegt nun vor Ihnen. Die schwarze Abdeckung kann mit einem dünnen Schraubendreher gelöst werden, wenn in den Schlitzen (am linken Rand) die Rastfedern gedrückt werden. Nun mit Q-tipps und Glasreiniger die Spiegel vorsichtig reinigen, vor allem den langen Spiegel unter der Lampe. Da es Oberflächenspiegel sind, bitte nur ganz saubere Q-Tipps verwenden!

Das wars.

Alles wieder zusammenbauen und drucken....

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber