HELO Transferpressen

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So liebe Ebaygemeinde, nun muss ich doch mal meine Erfahrungen mit der Firma Helo, bzw. deren Transferpressen hier loswerden.

"What you pay is what you get!" sagt der Amerikaner. Recht hat er. Ich habe mir eine Transferpresse von Helo gekauft. Kaufpreis um die 250 Euro, 38x38cm, gelb. Soweit so gut.

Die Presse hat ihren Dienst bei kleinen Motiven welche direkt mittig liegen sogar erfüllt, allerdings gab es erste Problem bei Motive so um die 30cm (bei einer Plattengröße von 38cm). Im oberen Bereich wurde der Druck nicht korrekt dargestellt, beim Abziehen wurde das Motiv mit weggerissen.

Zuerst mal Einstellungen verändert, probiert...nichts. Dann zu einem Bekannten mit einer professionellen Presse, da war alles einwandfrei.

Also Kontakt zu Helo aufgenommen. Ohne wirklich auf das Problem einzugehen wurde eine neue Heizplatte geschickt mit dem Kommentar ich solle sie selbst einbauen. Bin ich ein Elektriker?? Ich solle doch ein Foto machen um zu wissen, wie ich die Platte anschließen soll...
Schaut man sich die Heizplatte von unten an ist es auch logisch, warum die Presse nicht so funktioniert wie sie soll. Die Heizstäbe sind sehr weit auseinander und im oberen Bereich sind so gut wie keine.

Tja, mal schauen wie Helo sich jetzt verhält. Ich habe denen geschrieben, daß ich nicht in der Lage bin die Platte zu wechseln. Denke jetzt wird sich bald rausstellen, wie wichtig dieser Firma Ihre Kunden wirklich sind.

Fazit: Leute, es lohnt sich nicht am falschen Ende zu sparen. Für wenig Geld bekommt man eine qualitativ minderwertige Ware und schlechten Service. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und jahrelang zufrieden als am falschen Ende gespart und Ärger mit Schrott made in China.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden