Gute Bastelergebnisse

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Auswahl an Bastelutensilien
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Auswahl an Bastelutensilien

"Das sieht aber wieder schön aus", " Ich kann das nicht so toll.", " Du bist aber kreativ",
" Wie bekommst du denn das immer hin" diese und ähnliche Sätze höre ich immer wieder. Ich fühle mich natürlich dann sehr geehrt, aber jeder kann diese Ergebnisse schnell und einfach erreichen.
Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden diesen Ratgebern zu verfassen und mit ein paar, hoffentlich, wertvollen Tipps und Tricks zu helfen das jeder schöne DIY Ergebnisse erlangen kann. Ich kann hier nicht auf alles eingehen und werde mich auf ein paar allgemeine Grundsätze beschränken, die meisten meiner Beispiele werden aus dem Papierbereich stammen. 
Werkzeuge zum Basteln
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Werkzeuge zum Basteln

Material und Werkzeug

In erster Linie kommt es auf das Material  und das Werkzeug an , welches ich verwende um etwas selber zu machen, habe ich z. B. eine stumpfe Schere sieht der Schnittrand schnell wie ausgerissen aus und es kann kein gutes Ergebnis zustande kommen.

  Werkzeuge ( für Papier,Pappe, Filz, Moosgummi und ähnlichem)

  • eine große Papierschere, die nicht stumpf ist
  • eine kleine Schere, ebenfalls sollte diese nicht stumpf
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schneidebrett, -unterlage
  • Klebstoff ( darauf gehe ich später noch näher ein)
  • evtl. Pinsel
  • Farbstifte
Diese " Grundausstattung"  ist schon ausreichend, weitere hilfreiche Werkzeuge sind:
  • Pinzette
  • Falzbein
  • kleine Zangen
  • Locher
  • Scheren mit verschiedenen Schnittmustern
  • Wäscheklammern
Wer mit sehr unterschiedlichen Materialien arbeiten möchte, muss seine Grundausstattung dementsprechend erweitern. Aber es gilt der Grundsatz: Man sollte bei dem " Werkzeug" nicht an der Qualität sparen.


tesa stick und tesa easy stick
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
tesa stick und tesa easy stick

Kleber

Zu den Klebemitteln möchte ich noch ein paar extra Worte verlieren, da es hier jede Menge unterschiedlicher Angebote gibt. Ich werde nur die erwähnen die bei mir selber im Einsatz sind.

  1. Klebestift                                                                                                                                     Klebestifte kennt jeder, sie werden von sehr vielen verschiedenen Firmen angeboten. Ich benutze am Meisten die Tesa sticks, rund und dreieckig. Die dreieckigen finde ich sehr praktisch weil man da gut die Ecken mit kleben kann.
  2. Leim                                                                                                                                            Er ist ein tierischer Rohstoff und hat eine erhöhte Klebekraft. Im Handel gibt es ihn zum Beispiel als Tafelleim zu kaufen. Tafelleim wird aus Hasennudeln hergestellt und hat als Eigenschaft eine hohe Viskosität ( Maß für die Zähflüssigkeit). Dieser Leim muss im kalten Wasser einige Stunden aufquellen, dann fügt man weiteres Wasser hinzu und kocht. Dabei ist zu beachten das der Leim dünnflüssig ist aber kräftig. Man muss ihn zügig verarbeiten, da er nur heiß verarbeitet wird. Tafelleim kann man z.B. hier bei eBay erwerben.
  3. Kleister                                                                                                                                       Kleister wird aus organischen Celluloseethern ( Cellulose ist der Hauptbestandteil von pflanzlichen Zellwänden, Celluloseethern ist ein davon abgeleiteter bzw. ähnlicher Stoff) oder Stärke hergestellt. Den Meisten, in Form von Tapetenkleister bekannt. Kleister wird im Gegensatz zu Leim nur kalt verwendet.                                                                             Diesen kann man aber auch leicht und einfach selber herstellen. Man nimmt 2 gehäufte Esslöffel Mehl und rührt es in wenig Wasser an. In der Zwischenzeit einen halben Liter Wasser zum Kochen bringen und Mehlbrei einrühren, nicht noch einmal aufkochen!!! Haltbar macht man den Kleister wenn man 1 Teelöffel Alaun ( ist ein Salz aus Kaliumaluminiumsulfat und man kann es z.B. in der Apotheke kaufen) dazu gibt.
  4. Klebstoff  - Alleskleber                                                                                                               Gibt es in Flaschen und in Tuben, auch wieder von sehr vielen Firmen. Bei diesen Klebstoffen habe ich selber keine bevorzugte Firma. Zu beachten ist hier das Kleber mit und Lösungsstoffen gibt. Für einige Papierbastelarbeiten eignet sich lösungsmittelfreier Klebstoff nicht, da sich das Papier sehr wellt.
  5. Wasserglas                                                                                                                                 Dieses Mittel wird auf chemischen Wege hergestellt und ist eine dicke glasige Flüssigkeit. Es hat die gleiche Klebe- und Bindekraft wie Leim, ist aber getrocknet wenig elastisch und spröde, daher verwende ich es nur zum Überziehen von meinen Papierschlangenarbeiten und meinen Quillingergebnissen. Wasserglas findet man meist bei Baustoffen und kann es auch hier bei eBay erwerben
  6. doppelseitiges Klebeband                                                                                                           Bekommt man mittlerweile auch von relativ vielen Firmen, in verschieden Breiten. Er ist auf größere Rollen und es lässt sich mit ihm gut arbeiten, auch wenn das abmachen der Schutzschicht manchmal etwas schwierig ist. Wer das vermeiden möchte benutzt einen Kleberoller, z. B. von Tesa. Der Vorteil von doppelseitigem Klebeband ist das es keiner Trocknungszeit bedarf.
  7. Klebepads                                                                                                                                    Hier meine ich die kleinen viereckigen Quadrate die ebenfalls selbstklebend sind. Diese gibt es in verschiedenen Größen und Stärken, bei mir vor allem für 3D-Bilder im Einsatz.
  8. Klebepistole                                                                                                                                Die Klebepistole sollte auf keinen Fall fehlen, ein sehr hilfreiches "Werkzeug" auch bei nicht Bastlern. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen mit Niedrigtemperatur und mit Hochtemperatur. Ich selbe habe zwei Ausführungen zu Hause, für mich selber eine Heißklebepistole von Bosch und für meine Kinder eine mit Niedrigtemperatur in mini Ausführung. Die Kinder sollten trotzdem nie eine Klebepistole ohne Aufsicht von Erwachsenen benutzen, denn selbst eine Klebepistole mit Niedrigtemperatur erreicht 110° C !
3D-Karten
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
3D-Karten
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Materialien

Wie man schon auf den Bilder erkennt, ist das Material ebenfalls ausschlaggebend. Auch hier ist die Qualität entscheidend, lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben um ein gutes Endergebnis zu erzielen. Es gibt auch hier wieder jede Menge Anbieter. 
Ich werde meine Ausführungen diesbezüglich auch wieder auf Papier/Pappe machen.

Was gibt es nun eigentlich alles?
Die erste grobe Unterscheidung die man treffen kann ist Papier, Pappe und Karton.

  1. Papier                                                                                                                                          Als Papier bezeichnet man alle Papiere mit einer Stärke bis etwa 150 g/qm ( Die Bezeichnung bedeutet das 1 Quadratmeter dieses Materials 150 Gramm wiegen). Bei Papier kann man vor der Verarbeitung seine Laufrichtung bestimmen, das wird empfohlen da Papier in Verbindung mit Feuchtigkeit arbeitet und sich dehnt. Ich selber habe dieses bisher aber nur einmal zum ausprobieren gemacht, möchte es aber hier der Vollständigkeit halber mit erwähnen. Die Laufrichtung kann man mit dem Reißverfahren einfach und relativ sicher bestimmen. Man reißt ein Blatt Papier durch, hat man es in Laufrichtung gerissen, hat man beim reißen nur einen geringen Widerstand bemerkt. Der Riss ist glatt und gerade. Entgegen der Laufrichtung ist der Riss zackig und unregelmäßig, beim Reißen selber hat man einen höheren Widerstand. 
    Verwendungsmöglichkeiten: Zum Falten, Knüllen, reißen, kleben, schneiden, bemalen geeignet.
    Arten: Z. B. : gibt es Seidenpapier, Buntpapier, Transparentpapier, Naturpapier, Pergamentpapier, diese Papiere gibt es in vielen verschiedenen Farben, mit und ohne Muster, glatt oder mit unterschiedlichen Haptiken ( Haptik - Wahrnehmung durch Berühren).

  2. Karton                                                                                                                                         Von der Stärke gesehen schließt sich an das Papier der Karton an. Karton sagt man wenn das Material etwa 150 g/qm und mehr wiegt.                                                                          Verwendungsmöglichkeiten: Wie der Name schon sagt wird Karton z.B. für Postkarten, Grußkarten verwendet, aber auch für Faltschachteln, Heft- und Buchumschläge  ist er geeignet. Als Zeichenmaterial eignet er sich ebenfalls hervorragend.                                   Arten: Auch Kartons gibt es in vielen Farben, mit und ohne Muster und in verschiedenen Haptiken.                                                                                                                                                   
  3. Pappe                                                                                                                                          Sie wird als Pappe bezeichnet ab einer Stärke von etwa 500 g/qm. Bei den Papparten unterscheiden sich die Rohstoffe aus denen sie hergestellt sind, das erwähne ich gleich nochmal kurz bei den Arten.                                                                                                     Verwendungsmöglichkeiten: Pappen werden z.B. als Buchrücken, bei Kinderbüchern auch Buchseiten, als Unterlagen von Zeichenblöcken oder auch als Verpackungsmaterial.          Arten: Nachstehen sind einige Beispiele mit ihren Rohstoffen erwähnt.                                       Graue Pappe - Hergestellt aus Altpapier, Papierspäne, Zellulose                                        Lederpappe    - Hauptrohstoff Kiefernholz                                                                                Holzpappe     - Hauptrohstoff Holzschliff unter Zusatz von Zellulose                                  Strohpappe    - Rohstoffgrundlagen sind hier Stroh von Weizen und Roggen
verschiedene Papiere
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
verschiedene Papiere
Auswahl an Basteldekorationen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Auswahl an Basteldekorationen

Dekorationselemente
Um einer Bastelarbeit den notwendigen Schliff und Kick zu geben benötigt man Dekorationselemente. Dazu gehören für mich zum Beispiel Sticker, Bordüren, Perlen, Glassteinchen, Bänder usw. . 

Die Idee

Was natürlich nicht fehlen darf ist eine Idee. Wer selber nicht kreativ ist und keine eigenen Ideen hat, dem stehen das Internet und Bastelbücher mit vielen großartigen Basteleien und DIY-Projekten zur Verfügung. Vorlagen und Schablonen kann man aber auch so erwerben. Zum Beispiel Schablonen für die Kartengestaltung und Verpackungen gib es ganz tolle bei Ideen mit Herz, Super schöne Malschablonen für Wand- und Textilgestaltung findet man bei Marabu.
Eine weitere Möglichkeit ist das man sich schon fertige Sets holt, inklusive Material und Anleitung, eine weitere schöne Idee sind Stanzbögen. Man bricht die vorgegebenen Teile vorsichtig heraus, klebt sie zusammen und verziert sie.
Vogelkäfig aus Stanzbogen (unverziert), Marienkäfer aus Häkelset
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Vogelkäfig aus Stanzbogen (unverziert), Marienkäfer aus Häkelset

Umsetzung

Bei der Umsetzung ist es wichtig, das man langsam und bedacht vorgeht, so entsteht Schritt für Schritt das selbstgebastelte Objekt.
Beachten sollte man das man sich einen Platz zum Basteln sucht der für dieses Tätigkeit geeignet ist, z.b das man ihn gut lüften kann, wo man sich wohl fühlt, und auch genügend Licht hat. Man darf nie eine Unterlage vergessen, da man mit einer Unterlage den Arbeitsplatz schneller aufräumen kann und wenn man mal z.B. mit Klebstoff kleckert ist es dann auch nicht so schlimm.
Ich bastele gern und viel, manchmal auch viele Stunden hintereinander weg, aber ich lege auch kleine Pausen ein, wenn ich merke das es mich ein wenig anstrengt.
Ein Stern entsteht
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Ein Stern entsteht
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Ein Stern entsteht
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Ein Stern entsteht
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Ein Stern entsteht

Zuerst wird also erst mal das " Rohgerüst" gebastelt. Danach überlege ich mir, ob ich es so lasse oder ob ich damit so wie es ist zufrieden bin. Meistens entscheide ich mich dann doch noch ein bisschen zu verzieren und zu dekorieren.
Wie man auf den unten gezeigten Bildern sieht, arbeite ich gerne mit unterschiedlichen Materialien, so entstehen aus einer Bastelidee verschiedene Wirkweisen.
Ein Stern sehr unterschiedlich
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ein Stern sehr unterschiedlich
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ein Stern sehr unterschiedlich

Allgemeines

Egal welchen Werkstoff man benutzt um zu basteln und kreativ zu sein, wichtig ist die Qualität der Werkzeuge und des Materials. Eine Idee braucht man auch immer und der Ablauf der Umsetzung ist recht identisch. So können aus verschiedenen Werkstoffen/ Materialien, tolle Ergebnisse werden.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Ich möchte Euch noch gerne die Bastelsendungen von HSE an´s Herz legen, die finde ich immer ganz toll, dort werden nicht nur die Materialien vorgestellt zum Verkauf sondern es gibt sehr viele Anregungen und Tipps. In diesem Sinne wünsche ich frohe Kreativstunden.


Ich habe diesen Artikel im Rahmen einer kostenlosen Kjero-com Testkampagne erstellt, bei der ich mit anderen Nutzern die eBay Ratgeber Funktion teste. Wenn Ihr auch mitmachen wollt, dann meldet Euch bei Kjero-com an und werdet über weitere kostenlose Tests informiert. (Code: EY567TB)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden