Günstige Lösung für den unversicherten Versand !!!

Aufrufe 34 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dies ist ein Tipp für alle, die Ihre Artikel / Ware innerhalb Deutschlands unversichert verschicken möchten, und eine günstigere Variante suchen, als z.B. ein Päckchen.

Die fast perfekte Lösung heißt : Warensendung !!!

Als Warensendung können Sie Proben, Muster und Gegenstände versenden, die Ihrer Natur nach als Ware anzusehen sind. Allen Warensendungen können Sie kurze, den Inhalt kennzeichnende Angaben sowie die Rechnung und einen entsprechenden Zahlungsverkehrsvordruck beilegen. Briefliche Mitteilungen sind nicht zugelassen. Kalender, Papier und Verkaufswaren dürfen Sie als Hauptgegenstand versenden. Nicht als Verkaufsware gelten z.B. Eintrittskarten, Gutachten, Gutscheine u.ä., da diese Gegenstände selbst nicht Kaufgegenstand sind. Grundsätzlich sind offener Versand sowie die Bezeichnung "Warensendung" oberhalb der Anschrift erforderlich. (Quelle dieses Abschnittes ist das Infoheft der Deutschen Post !)

Die Warensendung ist in 3 verschiedene Größen (Sind aber dieselben Maße wie beim Standardbriefen !) mit unterschiedlichen Portokosten unterteilt :

Warensendung Standard (Gewicht bis max. 20g)       innerhalb Deutschlands                     0,45 Euro

                                       Mindestmaße : Länge 140 mm x Breite 90 mm

                                       Höchstmaße :  Länge 235 mm x Breite 125 mm x Höhe 5 mm

Warensendung Kompakt (Gewicht bis max. 50g)      innerhalb Deutschlands                      0,70 Euro 

                                       Mindestmaße :  Länge 100 mm x Breite 70 mm

                                       Höchstmaße :   Länge 353 mm x Breite 300 mm x Höhe 150 mm

Warensendung Maxi      (Gewicht bis max. 500g)      innerhalb Deutschlands                     1,65 Euro

                                       Mindestmaße :  Länge 100 mm x Breite 70 mm

                                       Höchstmaße :   Länge 353 mm x breite 300 mm x Höhe 150 mm

Wichtig : Ihr müßt Eure Warensendung unbedingt offen versenden, d.h. Eure Warensendung muß zum Zweck der Kontrolle, von der Post, einfach zuöffnen und wieder zu verschließen sein. Am Besten eigenen sich hierfür, die Euch vielleicht bekannten Versandtaschen, die auch Luftpolsterumschlag genannt werden. Da diese Umschläge bereits über entsprechende Löcher verfügen, durch die Ihr mit Hilfe einer Metallklammer Eure Sendung verschließen könnt.

Nachteil : Leider gibt es auch einen Nachteil beim Versenden Eures Artikels per Warensendung. Da die Post an Warensendung nicht so viel verdienen kann, wie z.B. bei "normalen" Maxibriefen, werden Warensendungen nicht bevorzugt befördert. Als kann es schon mal ein paar länger dauern, bis Eure Sendung beim Empfänger ist. Normalerweise sollte aber auch eine Warensendung innhalb einer Woche angekommen sein.

Warensendungen lohnen sich aber nicht bei allen Artikeln. Hochwertige Ware solltet Ihr lieber grundsätzlich versichert oder per Einschreiben verschicken. Für Bücher oder Ähnliches gibt es noch die meist günstigere Variante, nämlich die Büchersendung.

Solltet Ihr noch Fragen haben oder weitere Infos haben wollen, könnt Ihr Euch entweder per Mail an mich wenden, oder wendet Euch doch einfach an die nächstgelegene Poststelle oder an die Internetseite der Deutschen Post.

Wenn Euch dieser Ratgeber gefallen hat, bzw. Euch "geholfen" hat, würde ich mich sehr über eine positive Leserwertung freuen. Also einfach am Ende dieses Ratgebers das "Ja" anklicken !

Vielen Dank für Eurer Interesse an diesem Ratgeber

Eure sh-bunny

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden