Günstige Klangverbesserung

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Highender.  In den letzten Jahren taucht immer mehr Modifikations-, Tunning- Voodoo-Zubehör  auf dem High-End Markt auf.  Über Sinn oder Unsinn zu spekulieren ist zeitverschwendung,  denn jeder von uns hört die Klangverbesserung die er hören will. 

Jetzt mal eine günstige und zum Teil verblüffende Maßnahme zur reduzierung von Schwingen und Microfonie bei Hifi-Geräten.  In den meisten Baumärkten gibt es die runden 1,5 Kg schweren Türstopper,  Alufarben mit Gummis am Boden . Legt mal solch ein Teil auf einen Gehäusedeckel und macht vorher u. nachher einen Klopftest, ist man verblüfft.  Das Gerät ist ruhiger  ( schwerer,Steifer ) geworden. Netzteile die BRUMMEN werden zum Teil leiser,  Lautsprecher klingen in manchen Fällen ruhiger und der Bass sauberer. Nicht in allen, aber in vielen Fällen wird eine Verbesserung des Klanges eintreten und das ist doch der Sinn von Tunning !! 

Jetzt das beste an der ganzen Sache, die Dinger kosten nur ein Bruchteil desen was namhafte Klangveredler verlangen. In der Regel zwichen  4 - 6 Euro ! !.  Selbst wenn man nicht zufrieden sein sollte kann man sie als das benutzen was sie sind,  als gutaussehende TÜRSTOPPER . 

Viel Spaß beim testen wünscht:  hifihub

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden