Gültig bis auf Widerruf

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nach einem langem Gespräch mit der Powerseller Hotline ist folgendes Problem nun amtlich. Sollte ein bis auf Widerruf eingestellter Artikel bereits einmal verkauft worden sein (z.B. nur noch 9 von 10 erhältlich o.ä.) kann man keine Änderung an jenem Artikel mehr vornehmen. Selbst standartisierte Verkäuferinformationen wie die Widerrufsbelehrung ist nicht mehr änderbar. Ebay arbeitet laut eigenen Aussagen nach vielerlei Kritik an einer Lösung dieses Problems, da die   Einstellung „Gültig bis auf Widerruf/ 30 Tage“ Zweideutigkeiten zulässt. Es hat den Anschein, dass ein Artikel nach 30 Tagen immer wieder neu gestartet wird, was nicht ganz den Tatsachen entspricht, da diese 30 Tage sich nur auf den Abrechungszeitraum der Gebühren beschränken. Somit bliebe zur Zeit nur das Beenden eines zu ändernden Artikel übrig mit nachfolgend komplett neuem Einstellen eines „ähnlichen“ Artikels.
Man muss leider abwägen , da das Ändern eines Artikels auch eine Verschlechterung in den Suchergebnissen zur Folge hätte, was sich dann erst nach einiger Zeit wieder erhöhen würde. Es bliebt also mal wieder die Wahl zwischen Pest und Cholera, Spitze!
Ich kann und muss aber insbesondere aus Gründen zur Abwehr von Abmahnungen zum Ändern von noch „alten“ Widerrufsbelehrungen raten. Es bringt zwar eine Menge Arbeit mit sich und führt zum Verlust von hart umkämpften Platzierungen in den Suchlisten, jedoch gilt nicht nur im Schach „carefully, carefully, carefully“!!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber