Grüner leben: Krug statt Plastikflasche

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Grün Leben: Krug statt Plastikflasche

Plastik ist in der heutigen Zeit ein fester Bestandteil in unserem Leben geworden. Auch in der Küche sind Geschirr und Becher aus Kunststoff häufig anzutreffen. Diese Plastikgefäße für Essen und Trinken sind umstritten, da einige im Verdacht stehen, Krankheiten auszulösen. Auch erhöhen die kurzlebigen Plastikbecher, Teller und Dosen den Müllberg erheblich. Viele Leute suchen daher Alternativen zu Kunststofferzeugnissen. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es speziell bei Getränken gibt, um auf Plastik zu verzichten.

 

Klassische Krüge und Gläser als Ersatz für Milchtüten und Plastikbecher

Kunststoffprodukte haben den Vorteil, dass sie bruchfest und leicht sind. Auch sind sie in vielen bunten Farben erhältlich, was besonders Kinder anspricht. Doch oftmals lohnt es sich, sich darauf zu besinnen, wie unsere Eltern und Großeltern einige Alltagssituationen ohne Kunststoff gemeistert haben. So können Sie zum Beispiel Kunststoffabfälle bei Milch und Säften vermeiden, indem sie auf Tetrapaks verzichten. Viele Bio-Märkte und Hofläden bieten Milch in Glasflaschen an. Zuhause füllen Sie diese zum Servieren einfach in einen schicken Milchkrug aus Porzellan oder Steingut um. Auch Säfte sehen in einem Glaskrug besonders verführerisch aus. Zusammen mit passenden Trinkgläsern und Porzellanbechern verleihen sie Ihrem Frühstückstisch ein edles Flair.

Ein Tipp: Werfen Sie alte Krüge nicht weg. Ein Milchkrug mit dekorativem Dekor eignet sich auch ausgezeichnet als attraktive Blumenvase. Besonders große Sträuße kommen darin ausgezeichnet zur Geltung.

 

Mit einem Bierkrug können Sie Limo und Getränke natürlich frisch genießen

Wenn Ihre Kinder im Sommer gerne Saft aus Plastikbechern trinken, bieten Sie ihnen doch einmal einen alten Bierkrug als Ersatz an. Diese originellen Trinkbehälter aus Steingut halten die Getränke auch bei heißen Temperaturen lange kühl. Außerdem schützt ein Bierkrug mit Deckel wirkungsvoll gegen lästige Wespen in Saft oder Limo. Und ein cooler Krug vom Oktoberfest als ausgefallenes Tischgeschirr macht auch den Erwachsenen riesigen Spaß. Eine große Auswahl an Krügen und Bierseideln aus München und anderen Regionen gibt es beispielsweise bei eBay zu entdecken.

 

Wasser und Wein in schicken Krügen – die clevere Alternative zu Kunststoff

Anstatt Wasser in PET-Flaschen zu kaufen, können Sie sich überlegen, ob ein Wassersprudler für Sie infrage kommt. Diese Geräte nutzen normales Leitungswasser und versetzen es per Knopfdruck mit Kohlensäure. Einige Wassersprudler wie der Penguin von SodaStream nutzen Wasserkrüge aus Glas anstatt Plastikflaschen. Das sieht geschmackvoller aus und sorgt für einen ungetrübten Trinkgenuss. Auch Wein sieht im Krug oder Bembel serviert äußerst edel und elegant aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden