Grosse Enttäuschung über Ebay und Verkäufer.

Aufrufe 28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich wurde bei Ebay zu jetziger Zeit enttäuscht, von einem Verkäufer  ohne diesen jetzt öffentlich anzuprangen aber diese Abgabe meiner Meinung muss sein.

Zudem wurde ich von Ebay selber stark enttäuscht da diese es nicht fertig gebracht haben sich um mein Problem zu kümmern sodass es einen Positiven Ausgang zwischen mir und dem Verkäufer gegeben hat.

Zur Geschichte:

Ich habe beim Verkäufer Celiko-Store, habe zu anderen Zeiten schon erfolgreich dort gekauft was auch positiv ausging, eine Freisprechanlage gekauft. Als ich die Ware ausgepackt habe musste ich feststellen dass die Lieferung nicht vollständig war.
Ich habe sogleich mich an den Käufer gewannt und Ihn darauf freundlich hingewiesen dass die Lieferung nicht vollständig ist um eine Nachlieferung gebeten. Ich bekam natürlich Antwort und wurde gebeten zu erklären was genau fehlt. das tat ich dann auch. Ca. 2 Tage danach habe ich nochmals nachgefragt ob die Mail erhalten wurde. Darauf erhielt ich eine Antwort mit der Aussage dass es in Bearbeitung sei.

Da ich einige Zeit lang keine Rückmeldung erhielt habe ich es nochmals per E-Mail und auch über verschiedene Telefonnummern versucht, mehrmals. Ich habe zwar jemanden erreichen können aber eine Nachlieferung habe ich bis jetzt auch noch nicht erhalten. Zwischen durch habe ich sogar versucht über die Funktion "unstimmigkeiten klären" versucht Antwort zu erhalten. Habe ich zwar aber nur dahingehend wie ich den Service zu erreichen habe. Diesen Weg, wie erklärt, bin ich zwar schon gegangen aber so kein Erfolg gehabt.

Ich habe zwischendurch auch mehrmals eine Frist eingeräumt um sich unverzüglich um die Lieferung zu kümmern aber keine Reaktion erhalten. Ich habe mich auch an Ebay gewannt aber nur ein Verweis auf die Unstimmigkeitenklärung.
Weitere Versuche mit der Kontaktaufnahme zum Verkäufer, NIX.

Ich hatte dann ehrlich gesagt die schnauze voll und gab meine Bewertung ab. Ich schrieb, Seit Auktionsende keine Nachlieferung erfolgt.

Prompt 2 Minuten danach erhielt ich die Rückbewertung. "Nicht zu empfehlen! Erfindet Lüge, um erneut an Artikel zu gelangen! Vorsicht!"

Darauf hin habe ich mich direkt mit Ebay in Verbindung setzen wollen um den Sachverhalt zu erklären. Aber wie ein Wunder interessiert sich Ebay dafür nicht die Bohne !!!!! Was mich total verärgert hat. Ich bin jetzt noch stink sauer.

Dass der Verkäufer mich in der Öffentlichkeit als "Lügner" verleumdet ist weit von der üblichen Etikette entfernt. Das hat irgendwie das Nevau einer Kindergartengruppe. Der Verkäufer hätte sich anstatt dessen eher entschuldigen können und eine Nachlieferung bzw. Neulieferung veranlassen könne, wäre aber zuviel verlangt.

Diese Tage habe ich nochmals gebeten eine Nachlieferung zu veranlassen bzw. die Ware zurückzunehemn. Denn ein Verbraucher hat ein recht auf Nachbesserung bzw. Wandlung des Kaufvertrages wenn der Artikel  nicht nicht Frei von Mängeln ist. Selbst mit der Erwähnung meinerseits auf die Verleumdung scheint den Verkäufer nicht zu interessieren.

Mein Fazit:

Ich fühle mich bei Ebay nicht "mehr" sicher.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden