Goldmünze mit Goldauflage

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
E s werden Goldmünzen angeboten mit Goldauflage.
Goldauflage; dieses ist gleich zusetzen mit galvanisieren.


In den Angeboten werden immer  die Gewichte angegeben  z.B.: 0,5 Gramm.
Damit wird der Anschein geweckt, dass es sich um 0,5 Gramm Gold handelt.

 Oftmals sind es 0,5 g Stahl oder auch Edelstahl mit einem Wert von 2 Euro je Kilogramm.
Der Wert des Edalstahl nichtmal 1 Cent.

Und die Goldauflage:
Die Goldschicht ist so dünn, es wird sich  nicht mal um 1 Cent  Gold handelt.


Fazit: Text klar und deutlich lesen vor dem Bieten.
Bei Unsicherheit beim Anbieter per E-Mail nachfragen um was es sich genau handelt.
Soviel Zeit muß sein.





Schlagwörter:

Gold

Münzen

Edelmetall

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden