Goldmünze Nachprägung Nachbildung Spielgeld Edelmetall

Aufrufe 73 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo, ich beziehe mich auf meine beiden Ratgeber zum Thema Goldmünze bzw. Goldmünzen / Sonderprägung / Nachprägungen:

1. Kaiser Wilhelm II Goldmünze 1903 A Sonderprägung

unter

http://testberichte.ebay.de/Kaiser-Wilhelm-II-Goldmuenze-1903-A-Sonderpraegung_W0QQugidZ10000000002577499

 

oder

2. Goldmünzen oder nur "Nachprägungen" von Goldmünzen ?

 unter

http://testberichte.ebay.de/Goldmuenzen-oder-nur-quot-Nachpraegungen-quot-von-Goldmuenzen_W0QQugidZ10000000002801811

 

Mittlerweile haben diverse Verkäufer dieser 10 mm - Münzen ihre Verkaufs- Taktiken bei eBay geändert.

 

So stellt der eBayer "headless_dave" diese weiterhin neben den alten Begriffen Nachprägung oder Sonderprägung in der letzten Zeit zusätzlich auch noch unter dem Begriff "Spielgeld?" , neuerdings aber mit einem hohen Startgebot von 9 Euro, zum Verkauf ein.

Dabei wird die Mass-Angabe der Verpackung (die Münzkapsel mit 20 mm Durchmesser) natürlich der wesentlich kleineren Durchmesserangabe dieser 10 mm-Münze auffällig deutlich vorangestellt.

Nachdem jetzt vor wenigen Tagen ein eBayer tatsächlich acht solcher "Spielgeld-Münzen" bei dem Verkäufer headless_dave ersteigert hatte, bewertete der Käufer diesen Verkäufer nach den Transaktionen sofort negativ mit den Bemerkungen, dass die ersteigerten "Münzen" lediglich jeweils ein Gewicht von 0,3 g und nur einen maximalen Wert von 2 Euro hätten.  Die "Rache"-Bewertungen dieses Verkäufers blieben natürlich nicht aus! So lauten diese: "Dieser Käufer spinnt" oder "Käufer ist raffsüchtig und etwas naiv".

Ein anderer Käufer hatte für eine ersteigerte Münze die Transaktion "neutral" bewertet und dabei hinzugefügt, dass die ersteigerte "Spiel Goldmark" ein wenig niedlich sei. Der Verkäufer antwortete hier offen und ehrlich: "10 mm sind nun mal niedlich !!". Auf eine weitere neutrale Bewertung antwortete der Verkäufer: "Spielgeld ist nun mal keine echte Münze!!!"

Hier die Liste der Negativ-Bewertungen für headless_dave in den letzten 12 Monaten:

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&ftab=AllFeedback&userid=headless_dave&iid=-1&de=off&items=25&interval=365&which=negative

 

 

Ein anderer Ebay-Verkäufer versucht es hingegen neben dem inzwischen bekannt alten Begriff Nachprägung jetzt auch unter einem neueren Begriff: "Nachbildung !". Natürlich werden hierbei die Münzdaten (Grösse, Gewicht oder gar Angabe des Goldgehaltes) erst gar nicht offenbart. Vielmehr lässt er sich in seiner Artikelbeschreibung über eine echte Krügerrand-Goldmünze aus, die natürlich bei seinen Auktionen gar nicht zum Verkauf ansteht, das ist leider das verwirrende. Dieser Ebayer verlangt alleine für den unversicherten Versand 3,99 Euro (laut Angabe von früheren Käufern wird dieser Artikel aber nur in einem  mit 0,55 Euro frankierten Bríefumschlag versandt). Für einen versicherten Versand werden hierfür sogar tatsächlich 6,99 Euro verlangt. Ich glaube, bereits diese Kostenhöhe allein sind sicherlich nicht den Preis dieser angebotenen Münze wert. Hier soll also jetzt zusätzlich auch noch an den hohen "Nebenkosten" verdient werden; die Münze allein erzielt wohl offensichtlich nicht mehr die (früheren) hohen Erlöse.

 

 

Ach so, hatte ich doch glatt vergessen: Auch diesen Ratgeber dürfen Sie natürlich bewerten; ein Klick weiter unten reicht hierfür schon !!

Insbesondere die vorerwähnten Verkäufer werden diesen Ratgeber natürlich nicht für hilfreich befinden. Zumal dieser Ratgeber insbesondere für ihre potentiellen Käufer ja vielleicht zu sehr Aufklärung bietet (offensichtlich "sehr schlecht" für das zukünftige Geschäft dieser Verkäufer). 

Trotzdem sollten diese Verkäufer hier auf jeden Fall mit "Nein" abstimmen, dann kenne ich zumindest die Anzahl dieser Verkäufer !!

Und siehe da: Die ersten beiden Verkäufer solcher "Münzen" haben auch schon reagiert !?!?! Das hatte ich ja schließlich auch so erwartet !!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden