Glimmlampe für Stroboskop defekt? Vermutlich nicht!

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bei vielen Dual Plattenspielermodellen ist eine Glimmlampe für die optische Geschwindigkeitskontrolle zuständig.
Wenn Sie sich diese mal im Betrieb ansehen, werden Sie feststellen, dass diese nur zur Hälfte glimmt.
Nach vielen Jahren versagt auch die Glimmlampe möglicherweise mal ihren Dienst. Es kommt zu unregelmäßigem
Flackern, scheinbar "hüpfende Stroboskopstriche" oder gar zum Totalausfall.
Wer nun meint, dass er die Glimmlampe ersetzen muss, der irrt zum Glück.
Jetzt ist nämlich erst die 1. Hälfte der Lebensdauer erreicht. Nehmen Sie die offensichtilich defekte Glimmlampe
aus dem Sockel und setzen sie umgepolt wieder hinein. Sie werden sehen, dass nun das Stroboskop quasi in
neuem Licht erscheint (erfolgreich probiert bei Dual 701 und 1229).
Diese Maßnahme wird mit ziemlicher Sicherheit bei anderen Herstellern mit dieser Art Stroboskop genauso funktionieren.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden