Gleise Reinigen

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ab und an müssen die Gleise mal gereinigt werden. Schmutz, Staub und ÖL setzen sich darauf ab. Dazu gibt es einige Hilfsmittel die dies erleichtern. Hier wollen wir euch ein paar davon zeigen.

1.) Schleifstein / Schienenreinigungsblock Mit einem Schleifstein bzw. Reinigungsblock den es von verschiedenen Herstellern gibt kann man die Gleise gut von Dreck befreien und Sie oberflächlich abschleifen. Dazu sollte man nur Schleifsteine von MoBa Herstellern nehmen. Man sollte keine normales Schleifpapier verwenden.

2.) Reinigunfsvliese Man kann an alle handelsüblichen Wagons Schienenvlies anbauen. Dies ist ganz einfach in dem diese in die Achsen gesteckt werden. Werkzeug oder Fachkenntnisse sind erforderlich. Diese Vliese gibt es z.B. von der Fa. Noch im MoBA Laden oder im Internet ab 3,50€ für den 5 er Pack. Wie man auf unserem Foto sehen kann nehmen diese Vliese einigen Dreck mit und müssen daher gelegentlich gewechselt werden.

3.) Schleifwagon Viele Firmen bieten Schleifwagen an die während der Fahrt ganz einfach die Gleise schleifen. Dies passiert mit einem kleinen Schleifblock der mittels Federn unter den Wagon montiert ist. Die Schleifplatte kann einfach ausgetauscht werden indem zwei Schrauben gelöst werden. Wir verwenden hier einen Schleifwagen der Fa. PIKO. Diese Wagons sind ab ca. 35€ zu haben und nehmen einen viel Arbeit ab.

4.) Weitere Möglichkeiten Mann auch mit Pinseln oder Staubsauger die Gleise von z.B. Streumaterial befreien. Dabei bitte darauf achten das nicht versehentliche Figuren etc mit aufgesaugt werden. Am besten den Staubsauger auf eine geringe Stufe stellen bzw. einen Handstaubsauger verwenden. Die Gleise sollten nicht mit Glasreiniger etc. gereinigt werden.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden