Glas Pflege

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Glas Pflege

Glas ist glatt; seine Oberfläche erscheint völlig dicht. Ihre Molekularstruktur kann aber trotzdem nicht verhindern, dass sich unter bestimmten Umständen Stoffe wie Kalk in ihr festsetzen. Dieser weiße "Beschlag" lässt sich verhindern, wenn Gläser schonend behandeltwerden.

Bei der Spülmaschine gilt: Weniger ist mehr. Weniger Spülmittel, weniger Hitze, eine kurze Spüldauer und weiches Wasser. Am besten lagert man die Gläser im obersten Korb, ohne dass sie sich gegenseitig berühren. Dort ist der Wasserdruck am schwächsten.

Angelaufene Gläser lassen sich mit Essigessenz reinigen.

Glasgegenstände mit Silberapplikationen dürfen natürlich nur von Hand gereinigt werden.

Schlagwörter:

Glas

Pflege

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden