Gigaset E500 - die Generation 70+ bleibt damit im Gespräch

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Gigaset E500 - die Generation 70  bleibt damit im Gespräch

Die schnurlosen Telefone von Siemens sind weltweit im privaten Bereich und in Unternehmen im Einsatz. Die Gründe: solide Verarbeitung, hohe Gesprächsqualität, ausdauernder Akku und ergonomische Handhabung. Speziell für Senioren ist das Gigaset E500 geeignet.

 

Das Gigaset E500 – rundum an die Bedürfnisse von Senioren angepasst

Mobile Geräte wünschen sich viele möglichst klein, leicht und kompakt. Die Reihe der Gigaset-Modelle von Siemens enthält eine große Auswahl mobiler Telefone für das Zuhause. Der Anspruch der älteren Generation an ein geeignetes mobiles Telefon unterscheidet sich von der breiten Masse: Senioren wünschen sich große Tasten, ein großes Display mit starkem Kontrast, eine große Schrift und leichte Menüführung. Mit dem Gigaset E500 bietet Siemens solch ein schnurloses Telefon an.

 

Die Bedienung des Gigaset E500 – komfortabel und einfach

Die Wähltasten und Ziffern sind besonders groß, haben einen präzisen Druckpunkt und leuchten in dunklen Räumen hell und kräftig. Das extragroße Display zeigt die Ziffern und Buchstaben in großer Schrift an. Im Kopf des schnurlosen Telefons integriert der Hersteller vier Kurzwahltasten für die vier wichtigsten und am häufigsten gewählten Nummern.

 

Klang und Akustik des E500

Wenn das Gehör langsam schwächer wird, ist die Akustik beim Telefonieren noch wichtiger. Die sehr gute Sprachqualität sorgt dafür, dass der Gesprächspartner oder die Gesprächspartnerin klar und deutlich verstanden wird. Für die Regulation der Lautstärke befinden sich an der Seite des Telefons zwei Tasten. Zusätzlicher Vorteil des mobilen Telefons: Das Siemens Gigaset E500 ist hörgeräte-kompatibel.

 

Die zielgerichtete Menüsteuerung der Gigasets

Die 2-Wege-Navigationstasten dienen der Menüsteuerung. Die Menüstruktur ist flach gehalten, im Telefonbuch lassen sich bis zu 150 Rufnummern mit Namen abspeichern. Praktisch ist auch die SOS-Funktion: Hinterlegen Sie bei Bedarf vier Nummern, die das Telefon durch Drücken einer Taste am Mobilteil oder der Basisstation nacheinander anruft. Der Empfänger hört eine Notrufansage.

 

Erweiterbarkeit und technische Informationen

Mit einer Standby-Zeit von 300 Stunden und einer Sprechzeit von bis zu 20 Stunden ist das Gigaset E500 der zuverlässige mobile Begleiter im ganzen Haus und ebenso im Garten. Die Reichweite in geschlossenen Räumen beträgt rund 50 Meter, im Freien kommt das Gerät auf bis zu 300 Meter. Die Sendeleistung passt sich dabei automatisch der Entfernung zur Basisstation an. Mit dem E500 sind vier Mobilteile an einer Basisstation betreibbar. Die Version Gigaset E500H ist nicht erweiterbar. Während das E500 parallele interne und externe Gespräche unterstützt, ist dies mit dem E500H nicht möglich. Eine praktische Alternative ist das Gigaset E500A, das mit einem Anrufbeantworter ausgestattet ist. Bei eBay erhalten Sie auch den passenden Akku für ein Gigaset-Telefon. Prüfen Sie dazu, ob das Mobilteil mit Batterien oder einem Akku arbeitet. Wünschen Sie lieber ein klassisches Telefon mit Kabel und zugleich großen und leicht bedienbaren Tasten? Dann ist das Gigaset DL500A eine gute Wahl. Siemens bietet nicht nur Geräte für die analoge Telefonie und über ISDN an, sondern ebenso für das digitale Telefonieren. Wer via VoIP kommuniziert und ein leicht zu bedienendes Gerät sucht, ist mit dem Gigaset DX800A gut beraten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden