Gießen mit Aquariumwasser

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wir haben ein großes Aquarium (400 l) u. es tat mir immer leid, das Wasser beim Wechsel einfach wegzukippen. Seit einiger Zeit gieße ich - vor allem im Sommer - meine Pflanzen damit, denn in diesem Wasser ist ja der Dünger schon drin: Verdünnte Fisch-Exkremente wirken ja wie der berühmte Guano-Dünger (Vogelmist!), mit dem Vorteil, dass es überhaupt nicht riecht (auch nicht bei warmem Wetter oder in der Wohnung bei Zimmerpflanzen) u. nichts kostet. Meine Pflanzen (auch Tomaten) gedeihen prächtig mit diesem Öko-Dünger u. ich nutze das Abwasser sinnvoll.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden