Gewährleistung / Garantie ... oder was?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Garantie kann nur ein Hersteller geben, keine Privatauktion.

Gewährleistungszeit beträgt jetzt auch für Privatpersonen 2 Jahre.
Diese kann jedoch gekürzt werden.
Ausschlussklauseln sind aber nicht bei Täuschung und Betrug wirksam.

Wenn also jemand schreibt, Funktionstüchtig, aber keine Garantie, Gewährleistung,
so hat er einen Ausschluss und eine Gewähr in einem Satz gebracht, so dass man hier bei Nichtfunktionieren das Gerät zurückschicken kann, Geld fordern kann.
Ein sich anbahnender Rechtsstreit wird für den möchtegern-Internet-Anwalt überaschend ausgehen.

Besser man verkauft Geräte als defekt wenn zustand nicht wirklich bekannt.

Kurz und gut und maximal Rechtswirksam könnte es heissen:
Privatverkauf, keine Rückgabe, keine Gewährleistung



RA Knoop - Internetrecht
   http://www.knoop.de/rechtsgebiete/it-recht/

Internet-Rostock
http://www.internetrecht-rostock.de/Ebay_und_Internetauktionen.htm

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden