Gesundheit - E-Zigarette, E-Shisha & E-Liquids

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Elvapo EVOD E-Shisha Sets auf Ebay kaufen
Tabak Zigarette oder elektrische Zigarette? Gibt es Unterschiede?
Das Dampfen einer elektrischen Zigarette unterscheidet sich erheblich vom Rauchen einer herkömmlichen Tabak Zigarette. Die einzigen Gemeinsamkeiten liegen darin, dass der Konsument an einer elektrischen - oder Tabak Zigarette zieht und die dabei entstehende gasförmige Substanz inhaliert. Der wesentliche Unterschied dabei liegt in dieser gasförmigen Substanz. Der Rauch einer herkömmlichen Tabak Zigarette besteht aus mehr als 4000 chemischen Verbindungen, wovon mehr als 200 giftig sind. Mindestens 40 sind sogar krebserregend. Diese verschiedenen Stoffe entstehen durch den Verbrennungsprozess und werden mit dem unangenehm riechenden, giftigen Rauch inhaliert. Beim Benutzen einer E-Zigarette entsteht kein Rauch, sondern Dampf. Der wichtige Unterschied ist, dass kein Verbrennungsprozess stattfindet. Bei der elektrischen Zigarette wird das Liquid verdampft, wobei ein aromatischer Dampf freigesetzt wird und die giftigen chemischen Verbindungen der herkömmlichen Zigarette erst gar nicht entstehen.
Elvapo Premium E-Liquid auf Ebay kaufen
Was ist in den sogenannten Liquids enthalten?
Die in elektrischen Zigaretten verwendete Flüssigkeit nennt sich E-Liquid (manchmal auch nur Liquid genannt) und ist für den Dampf sowie den Geschmack zuständig. Diese Flüssigkeit besteht zum größten Teil aus Propylenglykol (häufig PG genannt) und/oder Glycerin (häufig VG genannt) sowie gereinigtem Wasser. Weitere Inhaltsstoffe sind in der Regel die Aromastoffe der Geschmacksrichtung sowie der gewünschte Nikotinanteil.Entgegen vieler Äußerungen in den Medien entsteht in der elektrischen Zigarette also kein Wasserdampf, sondern Propylenglykoldampf! Bei den Liquids für elektrische Zigaretten sind die Bestandteile bekannt und sie werden nur verdampft und nicht verbrannt. Im Gegensatz dazu sind bei der herkömmlichen Zigarette bis heute noch nicht alle Verbindungen bekannt, die bei der Verbrennung des Tabaks mit den anderen zugefügten Stoffen (z.B. Kakao oder Lakritz-Extrakt) entstehen.
Elvapo Premium Plus E-Liquid auf Ebay kaufen
Warum Elvapo?
Alle Elvapo E-Liquids zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und dem daraus resultierenden einzigartigen Geschmackserlebnis aus. Sie werden unter strengen Qualitäts- und Kontrollstandards ausschließlich in Deutschland abgefüllt und verpackt.
Elvapo E-Liquids besitzen immer einen kindersicheren Verschluss und Tropfaufsatz zum leichten befüllen Ihrer Verdampfer.
Durch das ausgereifte PG/VG/Wasser Verhältnis erzeugen Elvapo E-Liquids in allen E-Zigaretten und E-Shishas ein ausgezeichnetes Dampfvolumen bei optimaler Geschmacksentfaltung.
Die Inhaltsstoffe aller Elvapo E-Liquids sind ausschließlich Propylenglykol, Glycerin, Wasser, Aromastoffe und der gewählte Nikotingehalt.
In Elvapo E-Liquids werden ausschließlich natürliche und künstliche Aromastoffe auf Propylenglykol-Basis oder Propylenglykol/Glycerin-Basis verwendet. Elvapo verwendet keine ölbasierten Aromen.
Elvapo ECO E-Liquid auf Ebay kaufen
Warum ist das Rauchen elektrischer Zigaretten nicht so schädlich wie Tabakrauch?
Die beim Tabakrauch, durch den Verbrennungsprozess, entstehenden toxischen Verbindungen entfallen bei einer elektrischen Zigarette. Lediglich bei der Verwendung nikotinhaltiger Liquids oder E-Zigaretten liegt selbstverständlich eine entsprechende Toxizität durch das Nikotin vor. Doch auch in diesem Zusammenhang hat eine neue Studie bestätigt, dass elektrische Zigaretten das Herz und die Gefäße deutlich weniger schädigt als herkömmliche Zigaretten.
Umsteigen lohnt sich!
Eine Studie, veröffentlicht im „New England Journal of Medicine“, belegt erneut die drastischen Folgen der klassischen Tabak-Zigarette auf die Gesundheit. Doch es gibt Hoffnung: Wer zwischen dem 25. und 34. Lebensjahr mit dem Rauchen aufhört erhöht laut der Studie seine Lebenserwartung um 10 Jahre. Selbst wer bis zum 44. Lebensjahr das Rauchen beendet erhält im Schnitt 9 weitere Lebensjahre dazu. .
Der Umstieg auf die E-Zigarette ist somit eine Investition in Ihr Leben und Ihre Lebensqualität.
Elvapo Premium E-Liquid auf Ebay kaufen
Passiv Dampf?
Bei der elektrischen Zigarette findet kein Verbrennungsprozess statt und somit entfallen die bei der Verbrennung von Tabak entstehenden giftigen Stoffe. Die bei der klassischen Tabak-Zigarette für den schädlichen Passivrauch verantwortlichen Schadstoffe sind Formaldehyd, Acrylamid, Acrolein und Nikotin. In einer Studie wurden diese vier Schadstoffe zusammen mit dem Stoff Propylenglykol bei der Nutzung von E-Zigaretten ausführlich untersucht. Das Resultat war, dass alle getesteten Stoffe unterhalb der Nachweisgrenze lagen und der Dampf der E-Zigarette somit keinerlei Gefahr für Raumluft oder Nichtraucher in der Umgebung darstellt.
Keine Beeinträchtigung des Geschmacks- oder Geruchssinns
Im Gegensatz zu herkömmlichen Zigaretten hat die elektrische Variante keine Auswirkungen auf die Geschmacks- oder Geruchssinne.

Für wen ist die elektrische Zigarette nicht geeignet?
Der Kauf und die Benutzung von elektrischen Zigaretten sind für Jugendliche unter 18 Jahren nicht erlaubt.
Die elektrische Zigarette ist bei Verwendung von nikotinhaltigen Liquids ebenfalls nicht geeignet für Schwangere, stillende Frauen, Nichtraucher und Personen mit Herz-/Kreislauferkrankungen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden