Geschickte Aufbewahrungshilfen für ABUS-Fahrradschlösser

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschickte Aufbewahrungshilfen für ABUS-Fahrradschlösser

Ein Fahrradschloss gehört zur unverzichtbaren Ausstattung für Radfahrer. Allerdings bringt es zusätzliches Gewicht mit, raubt Platz in Ihrer Tasche oder baumelt locker am Fahrrad herum. Um dies zu verhindern, bietet Ihnen ABUS für seine Schlösser eine Reihe praktischer Aufbewahrungshilfen. Welche ABUS-Schlösser es gibt und wie Sie sie am besten am Fahrrad montieren, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

 

Aufbewahrungshilfen für klassische Kabel- und Kettenschlösser

Der Klassiker unter den ABUS-Schlössern sind Kabelschlösser. Sie bestehen aus einem Bündel stabiler Drähte, die in einem Plastikschlauch zusammengefasst sind. Ein solches Schloss schützt Ihr Fahrrad vor Kratzern und ist leicht zu handhaben. Aufgrund seiner Länge lässt sich ein Kabelschloss um große Objekte wie Laternen schlingen. Sie können es aber auch bequem um die Hüfte tragen oder um die Sattelstande binden. Viele Fahrradfahrer bewahren diese Art von Schlössern daher lose am Fahrrad auf oder machen Sie an der Tasche fest. Ähnlich verhält es sich mit Kettengliederschlössern. Die sind stabiler, aber genau so flexibel wie Kabelschlösser. Als Alternative zur lockeren und offenen Befestigung am Fahrrad bietet Ihnen ABUS sogenannte Chainbags. Dies sind Aufbewahrungstaschen aus Neopren, die Sie am Fahrrad befestigen können. Darin lassen sich die Schlösser bequem und sicher verstauen.

 

Für Bügelschlösser: Stabile Halterungen für den Fahrradrahmen

Bügelschlösser sind noch immer die stabilsten und sichersten Fahrradschlösser. ABUS bietet Ihnen daher eine Auswahl unterschiedlicher Modelle in verschiedenen Dicken und Größen. Der Nachteil von Bügelschlössern liegt insbesondere in ihrem Gewicht. Außerdem sind sie sehr sperrig und können ohne eine spezielle Halterung nur schwer am Fahrrad transportiert werden. Daher bietet Ihnen ABUS für jedes seiner Bügelschlösser eine passende Halterung. Diese wird mit Schrauben am Rahmen fixiert und kann das Bügelschloss sicher aufnehmen. Erhältlich sind Halterungen für Bügelschlösser in verschiedenen Größen, passend zu jedem Modell von ABUS. Viele hochwertige Bügelschlösser werden bereits mit einer passenden Halterung ausgeliefert. 

Die neueste Generation von Fahrradschlössern: Kompakte Faltschlösser mit Halterung

Mit der Serie ABUS Bordo bietet der Traditionshersteller eine Reihe sehr stabiler Schlösser in kompaktem Format. Diese Faltschlösser sind wie ein Zollstock aufgebaut und lassen sich zusammenfalten. In diesem Zustand passen sie genau in die mitgelieferten Halterungen, die auch als Ersatzteile erhältlich sind. Alternativ können Sie ein ABUS Bordo natürlich auch in der Tasche verstauen. Mit der Halterung transportieren Sie es aber bequem und sicher am Fahrradrahmen. Die Montage erfolgt wie bei den Halterungen für ABUS-Faltschlösser mit Hilfe zweier kleiner Schrauben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden