Geschichtsbewusstsein verbessern!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Heute ist Montag, der 20. April 2009, also ein ganz normaler, sonniger Frühlingstag. Und das ist auch gut so.

Denn das war ja auch schon mal anders. Leider.


Hierzu das folgende Zitat aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie: 

"Führergeburtstag" 

In der Zeit des Nationalsozialismus war der Führergeburtstag (auch Geburtstag des Führers oder Führers Geburtstag) ein „besonders begangener Tag“, an dem jährlich am 20. April, dem Geburtstag des „Führers und Reichskanzlers“ Adolf Hitler, Beflaggung angeordnet war. Lediglich der 20. April 1939, Hitlers 50. Geburtstag, war ein staatlich verordneter Feiertag, zu dem auch Vertreter ausländischer Regierungen und Streitkräfte in die Reichshauptstadt eingeladen wurden.

Viele wissen das nicht mehr, und das ist eigentlich ja auch gut so.

Aus gegebenem Anlass ein netter kleiner Witz:

AH beim Wahrsager.

AH: Wann werde ich sterben?

WS: An einem jüdischen Feiertag.

AH: Ach du liebe Güte. An welchem denn?

WS: Das weiß ich es nicht, aber es wird ein jüdischer Feiertag sein!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber