Geschichte

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


1517 kaufte Götz von Berlichingen, der Ritter mit der eisernen Hand, die Burg von Hornberg.

Götz benannte sich seitdem nach seiner Burg, er führte also den Namen „ von Berlichingen zu Hornberg“.

Vom Bauernaufstand im Jahre 1525 blieb die Burg verschont, da Götz von Berlichingen erzwungenermaßen Hauptmann bei den Aufständischen war.

Zur Burgansicht: >>> weiter
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden