Geschenk-Tipp: Gedicht-Bücher

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschenk-Tipp: Gedicht-Bücher - beliebte Gedichtsformen und -themen Gedicht-Bücher unterhalten, regen zum Nachdenken an und erfreuen das Herz. Es gibt vielfältige Gedichtsformen und -themen, mit denen Sie einem geliebten oder befreundeten Menschen zu Weihnachten, Ostern oder auch zum Geburtstag eine Freude machen können. Dieser Ratgeber stellt Ihnen verschiedene Arten von Gedicht-Büchern vor und erklärt Ihnen, wie Sie bei eBay für jeden Anlass das passende Gedicht-Buch als Geschenk finden. Vor allem hochwertige Ausgaben sind etwas besonderes. Zu runden Geburtstagen, wie beispielsweise als Geschenk zum 30. Geburtstag oder auch für junge Erwachsene als 18. Geburtstags Geschenk , sind diese eine tolle Idee.

 

Mit Gedichten eine Freude machen

Gedichte sind eine so besondere Form, sich auszudrücken, weil sie mit wenigen Worten eine ganze Welt eröffnen und in schöner Form zum Nachdenken anregen und das Herz erfreuen. Dichter aller Epochen von Goethe und Schiller über Rilke bis Brecht haben Gedichte geschrieben, um die Menschen zu erfreuen, aufzuklären und gut zu unterhalten. Auch heute sind Gedicht-Bücher nach wie vor ein beliebtes Geschenk. Sie können thematisch geordnet sein und beispielsweise zu einer Erstkommunion, Hochzeit oder als Trost bei einer Beerdigung dienen. Wichtig ist es, dass sich der Beschenkte in den Gedichten wiederfindet und sowohl sprachlich als auch inhaltlich von der kompakten Lyrik begeistern lässt.

 

Häufige und beliebte Themen in Gedicht-Büchern

Die Liebe ist das wohl am häufigsten verwendete Thema in Gedichten. Es gibt Werke über die platonische, die unerfüllte, die sexuelle und die verlorene Liebe. Deswegen ist zu nahezu jedem Anlass das passende Gedicht-Buch zu haben. Ein weiteres großes Thema ist der Tod. Dichter wie Matthias Claudius haben sich mit der Vergänglichkeit des Lebens auseinandergesetzt und sich ihr in künstlerischer Form genähert. Aus solchen Gedichten können die Beschenkten Trost in schweren Lebenslagen ziehen, die Hoffnung gewinnen, dass nicht alles sinnlos ist, und im Sinne des "Carpe diem" ihr Leben wieder zu genießen und nutzen lernen. Auch die Beziehung zu Gott findet sich in der Lyrik häufig als Thema wieder. Viele Werke haben eine religiöse Note, sodass Bücher mit Gedichten zu diesem Thema zu Taufen, Konfirmationen und Hochzeiten optimal geeignet sind.

 

Gedichtsformen für unterschiedliche Anlässe

Eine bekannte Gedichtform in Gedicht-Büchern ist das Sonett. In einem Sonett wird streng auf die Form geachtet, das Versmaß und das Reimschema müssen exakt eingehalten werden. Das Sonett in der deutschen Dichtkunst ist vor allem im Barock anzutreffen und behandelt hier von Liebe bis hin zu den Schrecken des Krieges ein breites Spektrum an Sujets. Eine weitere Gedichtform ist die Ballade. Diese kombiniert lyrische, epische und dramatische Elemente und erzählt oft eine lange Geschichte. Eine humorvolle Gedichtform ist der Limerick, der in fünf Zeilen eine außergewöhnliche und lustige Situation schildert. Heutzutage ist die freie Lyrik dominierend, bei der ohne formale Vorgaben Eindrücke und Themen umgesetzt werden. Ein wichtiger Anbieter von Gedicht-Büchern mit diesen unterschiedlichen Gedichtformen ist die Insel-Bücherei.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden