Georgia Bockoven - Ein Haus am Meer

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ein Buch über Trauer, Wut, Schmerz erste Liebelei, Verzweiflung, Familie, Sonnenschein und unendliche Liebe weit über den Tod hinaus. Dreh- und Angelpunkt dieses Buches ist ein Haus am Meer in den USA.
Die Erzählung beginnt im Mai und endet im September. Besitzer des Strandhauses sind Ken und Julia. Als Ken mit 39 Jahren an einem Herzinfarkt verstirbt, steht Julia mehr oder minder ganz allein da. Aus Gram und Kummer hat die junge Witwe jegliche Hoffnungen auf einen erneuten Mann in ihrem Leben weggewischt. Ken war ihr Traummann, und wird es immer bleiben! Kein Mensch kann an seine Stelle treten!
Im Mai fährt Julia mit gemischten Gefühlen zum ersten Mal allein zum Strandhaus, um es für die weitere Vermietung an alte Fruende und Bekannte vorzubereiten. Dort lernt sie den Ex-Arzt Eric kennen, der nun dabei ist ein Buch zu schreiben. Er ist geschieden und hat 2 Kinder (Susie und Jason), die bei ihrer Mutter leben.
Im Juni, als Julia abgereist ist, kommen Margaret (geschieden) mit ihrem 17jährigen Sohn Chris, und Beverly mit ihrer verwöhnten Tochter Tracy und deren Freundin Janice. Jahr für Jahr versucht Chris von Tracy beachtet zu werden, doch umsonst. Aber in diesem Juni ist alles anders!
Im Juli verweilt das Pärchen Joe und Maggie im Strandhaus. Beide sind 65 Jahre miteinander verheiratet und verliebt wie am ersten Tag. Vor Jahren haben Joe und Maggie das Strandhaus an Ken, den sie sehr ins Herz geschlossen hatten verkauft, da sie selbst nicht mehr die nötige Kraft für Reparturen u. ä. aufbrachten. So wie sie Ken ins Herz schlossen, erging es ihnen auch mit Julia. Erics Kinder sind im Juli ebenfalls zu Besuch, weil seine Ex-Frau wieder geheiratet hat und nun auf Hochzeitsreise ist. Für Joe und Maggie sind die 2 Kinder eine sehr willkommene Abwechslung, denn Maggie hat Krebs!
Im August besucht Katherine das Strandhaus und lernt dabei ihren Nachbarn Peter Wylie (bester Freund von Ken) sehr viel näher kennen.
Im September schließ sich dann der Kreis.
Jeder einzelnen Familie widerfuhren Schicksalsschläge, die in diesem Sommer auf spannende Art verarbeitet werden und sich mehr oder weniger zum Guten wenden! Ein ruhiger, spannender Roman, der besonders im Monat Juli herzergreifend erzählt wird.
Schlagwörter:

Liebe

Romantik

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden