Genaues Lesen eindeutig von Vorteil

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wer lesen kann und dies auch tut, ist eindeutig im Vorteil!

Aus gegebenem Anlaß schreib ich auch hierzu einen Ratgeber.

Immer wieder sehe ich Bewertungskommentare wie:
Versandkosten zu hoch.
Schlechte Kommunikation
Lange Lieferzeit

Hey Ebayer, macht Ihr Euch nicht die Mühe, VOR dem Bieten auf einen Euch interessierenden Artikel die Bewertungsprofile des Anbieters genauestens anzuschauen?

Dort sind auch detaillierte Verkäuferbewertungen (die mit den Sternchen, rechts neben den aktuellen Bewertungspunkten der letzten 12 Monate) zu sehen.
Achtet doch mal da auch drauf und nicht nur, ob der Verkäufer ein 100 %-Profil hat!

Denn auch DAS gibt Aufschluß über den Verkäufer!

Falls er weniger als10 detaillierte Bewertungen in den detaillierten Verkäuferbewertungen hat, gibt es immer noch die Möglichkeit speziell nach den Bewertungskommentaren des Ebayers als Verkaufer zu schauen.

Bewahrt vor so mancher bösen Überraschung.

Und vor Allem:
Wenn die Versandkosten (Porto und Verpackung) zu hoch sind, die angegebenen wurden, dann brauch ich den Artikel ja nicht ausgerechnet bei dem Verkäufer zu kaufen!
Es gibt ja andere Verkäufer auch noch!

Ebenso gehört auch die Artikelbeschreibung UND auch dort das "Kleingedruckte" gelesen (gerade was Versandrabatt betrifft).

Wenn dann noch was unklar ist, dann schreib ich dem Verkäufer eine Nachricht und frage nach und zwar VOR meinem Gebot!
Antwortet er dann nicht oder nur sehr sehr verzögert, spricht das für mich auch gegen den Verkäufer!

Also:
Wer lesen kann und dies auch tut, ist eindeutig im Vorteil und wird vor so mancher "bösen" Überraschung bewahrt.


Siehe auch meine anderen Ratgeber:
Sei Du fair, dann fällt es dem Anderen auch leichter!
Vorbildliches Kaufen und Verkaufen auf Ebay


Zum Schluß noch ein Hinweis an Alle, die die Frage "Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich?" mit NEIN beantworten:
Es wäre nur fair, dem Verfasser bzw. der Verfasserin auch mitzuteilen, WARUM man bzw. frau den Ratgeber nicht für hilfreich bewertet.
Denn nur durch konstruktives Feedback ist es möglich, auch hilfreiche Ratgeber zu verfassen bzw.
An den negativ-empfundenen Kritikpunkten zu arbeiten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden