Gemütlich im Herbst: Die 10 schönsten Vintage-Stövchen für den Afternoon-Tea

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Typisch für Tee: Er ist immer schneller kalt als getrunken. Da hilft das Stövchen, erfunden zur Freude aller Anhänger des Heißgetränks. Teelicht anzünden, in den Teewärmer reinfummeln und Teepot darauf stellen. Solange das Kerzlein brennt, hält sich die angenehme Trinktemperatur für den Darjeeling- oder den Kräuter-machen-gute-Laune-Tee. Stylish: die zehn schönsten Stövchen im Vintage-Look.

Gemütlich im Herbst: Die schönsten Vintage-Stövchen für den Afternoon-Tea

1.     Klassiker: Messing-Stövchen

Generationenfrage: Die 68er tranken Kaffee, die 79er Tee. Über Stunden warmgehalten von einem Messing-Stövchen, damals am WG-Küchentisch. Ungeduldige verbrennen sich bis heute beim Non-Stop-Wechseln des Teelichts die Finger am heißen Metall.


2.     Original Siebziger: Keramik-Stövchen

Sowas von stabil: Stövchen aus Keramik. Das wohl beliebteste Material für Teekannenwärmer. Nahezu unkaputtbar, außer durch gezielten Wurf auf Fliesen- oder Steinboden. Vintage-Modelle loten oft die Grenzen der Standhaftigkeit von Teekannen aus.


3.     Edel: Porzellan-Stövchen

Haben Sie eine Teekanne aus Porzellan? Dann ist ein Stövchen aus Porzellan der passende Partner: Gleich und gleich gesellt sich gern.
Retro-Modelle machen sich noch heute gut auf jedem Tee-Time-Table.


4.     Wackelig: Stövchen aus dem Töpferkurs

Töpfern war in den 70ern schwer angesagt. Im Volkshochschulkurs konnten Hobbyisten Fantasiegebilde aus Ton formen und sie zum Stövchen erklären. Wer die Tipps der Kursleiter in punkto Statik ignorierte, riskierte Extrem-Wackeln der heißen Teekanne.


5.     Cool: Edelstahl-Stövchen

Der Trend der 80er: kühles Design. Filigrane Gebilde aus Edelstahl dominierten das Geschehen auf dem Küchentisch. Der Silberlook war reduziert in der Form, der Stil minimalistisch. Vintage-Modelle sind bis heute makellos, denn Edelstahl ist stabil und rostfrei.


6.     Nostalgisch: Stövchen aus Gusseisen

Wieder aufgetaucht: Gusseiserne Stövchen im Landhausstil. Verspielt in der Form, massiv in der Ausführung. Auf den Retromodellen à la Gründerzeit hätte sogar ein Kupferkessel einen sturzfreien Standort. Tipp fürs Tea-Time-Styling: ein Teeservice im Blümchenmuster dazu.


7.     Romantisch: Glasstövchen

Ein Teekannenwärmer aus Glas ist wie ein Schaufenster fürs Teelicht. Sanftes Kerzenflackern  betont die Gemütlichkeit der Teatime. Setzen Sie Ihren winterlichen Afternoon-Tea romantisch in Szene mit einem Retro-Ensemble: Teekanne und Stövchen aus filigranem Glas, dazu gläserne Teeschalen.


8.     Stabil: Glasklumpen als Stövchen

100 % Retro-Charme: Ein massiver Glasklumpen, rund oder eckig geformt. Style-Import aus den Achtzigern. Bewährt sich bis heute; der Standfestigkeit dieses Stövchens können Sie getrost Ihre Lieblings-Teekanne anvertrauen.


9.     Elegant: Stövchen-Set mit Teekanne

Von Rosenthal bis Villeroy & Boch: Alle namhaften Hersteller von Porzellan bieten passend zur Teekanne ein Stövchen im gleichen Design. Sie haben noch ein Vintage-Teeservice im Schrank? Mit dem passenden Stövchen wird das Set wieder komplett.


10. Komfortabel: Doppelstövchen

Der Gast zur Teatime wünscht sich Kräutertee. Sie selber geben edlem japanischem Grüntee den Vorzug. Holen Sie das Doppelstövchen raus. Da passen zwei Teekannen nebeneinander. Genießen Sie Ihre nachmittägliche Gastfreundschaft: „Noch ein Tässchen? Schön heiß!
 

Alternative für unterwegs: Thermosflasche

Für den Afternoon-Tea mit schönem Geschirr am gedeckten Tisch ist die Thermosflasche zu rustikal. Die klassische Aluröhre mit Thermo-Glaseinsatz ist und bleibt ein Mobil-Tool. Und deshalb perfekt für den Rucksack oder die Baggy-Handtasche, für Ausflüge oder Büros ohne Teeküche. Vorsicht: Der Tee bleibt über Stunden kochend heiß. Apropos Vintage – Thermosflasche lieber neu kaufen. Der Tee aus gebrauchten Kannen schmeckt nach dem Gebräu, das drin war. 

11. Edel: Porzellan-Stövchen und Meissner Porzellan

Haben Sie eine Teekanne aus Porzellan? Dann ist ein Stövchen aus Porzellan der passende Partner: Gleich und gleich gesellt sich gern. Retro-Modelle machen sich noch heute gut auf jedem Tee-Time-Table. Wer es gediegen mag, greift auf Klassiker und edle Marken zurück. So sind zum Beispiel Stövchen aus Meissner Porzellan echte Must-haves für Liebhaber der gehobenen Kaffee-Kultur. Die Meissner Porzellanmanufaktur hat zu jedem Kaffeeservice auch ein im Dekor passendes Stövchen für Kaffee- oder Teekanne herausgebracht. So ein Stövchen hält den Tee warm und macht auf der elegant gedeckten Tafel eine gute Figur. Wenn Sie wirklich stilecht auftischen möchten, sollten Sie sich diesen Luxus gönnen, denn den Kaffee aus der Thermoskanne oder der Glaskanne der Kaffeemaschine auszuschenken ist zwar praktisch, aber nicht sehr stilvoll. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden