Gelungenes Smartphone - MDA Touch Plus

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nach 2 Monaten MDA Touch Plus bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Die bisher abgegebenen Meinungen waren für mich für den Kauf wichtig, so dass ich nun auch meine Eindrücke schildern möchte. 

Ich benötige das Touch Dual vor allem geschäftlich zum Telefonieren mit gelegentlichem Gebrauch von Software. Wichtig waren für mich der Datenaustausch mit Outlook 2007 (Vista) und eine zuverlässige Funktion mit Wähltasten. 


Design & Form 
Das Gerät liegt gut in der Hand und macht einen gut verarbeiteten Eindruck. Der Slider hat einen angenehmen Druckpunkt und wirkt solide. Das Touch Dual ist von der Größer sehr angenehm zu handhaben, das Display könnte jedoch etwas größer sein. 

Telefon & Tastatur 
Der Empfang ist gegenüber einem Nur Handys" etwas schlechter, im Vergleich zu anderen Multifunktionshandys aber gut. Für mich war eine Wähltastatur sehr wichtig, da ich immer wieder mal Nummern anwähle, die nicht im Speicher sind, oder blind tippen muss. Leider wirkt die Tastatur etwas knirschend" und die Standard - Tastatureinstellung ist nicht intuitiv zu bedienen (ohne Übung). 

TouchFlo & Bedienung 
Die Bedienoberfläche des Touch Dual (Touch Flo) ist eine wirkliche Erleichterung. Schade, dass nicht alle Einstellungen und Bedienelemente mit dieser Technik zu erreichen sind. So erfolgt der Aufruf der Programme immer noch über Start. Da die Schrift etwas größer angezeigt wird, trifft man mit dem Finger meistens trotzdem den Menüpunkt. Innerhalb der Programme ist dann aber Schluss mit TouchFlo. 
Es gibt jedoch die Möglichkeit die wichtigsten Programme und Einstellungen ähnlich der Kontakte unter TouchFlo zu hinterlegen. Damit sind für den Alltag fast alle wichtigen Einstellungen und Programme über TouchFlo zu erreichen (Ich nutze nach der Ausprobierphase nur noch wenige Funktionen). 
Die Anwahl von bis zu 9 Teilnehmern über TouchFlo geht hingegen gut. Bilder der Teilnehmer, soweit in Outlook hinterlegt, werden mit Handy oder Haustelefon - Symbol angezeigt, wenn ein Teilnehmer mehrfach eingerichtet wird. 

Kamera 
Dies ist nur eine Kamera für den Notfall. Dafür macht sie bei normalen Leichtverhältnissen akzeptable Bilder. Es gibt keinen Blitz. 

Akku & USB - Anschluß 
Ein großer Minuspunkt. Nutzt man Bluetooth oder telefoniert man etwas länger, dann schwindet der Akku schnell dahin. Ich schätze viel mehr als 1h Telefonieren ist nicht drin. Ohne Ladegerät sollte man nicht über Nacht wegbleiben. Ich hätte ein etwas dickeres Telefon mit deutlich mehr Akkulaufzeit für den Businessgebrauch bevorzugt. 

Nachtrag: Der USB - Anschluß zum Laden befindet sich an der Seite. Damit muss in einer Dockingstation oder bei einer Autohalterung immer noch ein Kabel eingesteckt werden - sehr ärgerlich! 


Zusammenfassung: 
Mit ein paar Abzügen bei Akku und gleichzeitigem Gebrauch von Software und Telefon bin ich mit dem Touch Dual sehr zufrieden. Ärgerlich ist der USB - Stecker an der Seite und die damit verbundene umständliche Handhabung mit einer Dockingstation. Für mich trotzdem das beste Windows Mobile Gerät zum Telefonieren, also für den überwiegend geschäftlichen Bereich. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden