Geha Fotopapier getestet u.a. Canon Pixma IP4200 IP3000

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das Geha Fotopapier "Ultra Photo Paper" ist eines der besten Papiere das wir im 10x15 Format je getestet haben. Das Papier ist hochglänzend und hat eine schwere von 270 gr./m2. Mit den richtigen Patronen hat man wirklich eine Profiqualität mit langer Lebensdauer.

Es gibt das Papier in der 50 oder in der 100 Blatt Verpackung.

Sehr gute Ergibnisse hatten wir auf den Canon IP4200 mit den Original Patronen und auf dem IP3000 mit den Original Patronen, und den Patronen von Geha, KMP, Jettec und iColor. Bei den Handsome Patronen auf dem IP3000 trocknete die Farbe nicht gleich und verwischte zum Teil. Die Ergibnisse auf dem IP4200 waren mit den kompatiblen Patronen von Ink Cartridge und Orink (Chip musste vorher umgesetzt werden) in Ordnung wobei die Original Patronen wesentlich kräftiger und ausdrucksstärker waren.

Auf dem Epson D68 waren die Ausdrucke mit den Original Epson Patronen am besten. Dicht gefolgt von den Geha und KMP Patronen. Kleine abstriche musste man bei den iColor Patronen machen. (Jettec haben wir nicht getestet). Die Handsome Patronen waren nur ungenügend. Die Tinte ließ sich nach dem trocknen verwischen, wenn Sie mit Feuchtigkeit in Berührung kam.

Auf dem HP Deskjet 5550 und dem PSC 1210 haben wir nur mit den Original HP Patronen sehr gute Ergebnisse erziehlt. KMP und Geha blieben im Vergleich zu den Originalen auf der Strecke.

Das Ultra Photo Paper ist eines der besten Papiere das Geha je auf den Markt gebracht hat.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden