Gefälschter Kunstmüll von Kandinsky, Jawlensky & Delaunay und Le Corbusier!!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Den jeweils aktuellsten Ratgeber finden Sie am Schluss dieses Blogs!

Und wieder glaubt ein neuer Betrüger (oder eine Betrügerin) ahnungslose eBayer mit gefälschten Expressionisten über den Tisch ziehen zu können!  Das Mitglied mit dem Namen "maui_sport" glaubt wohl die Kunst als lukratives Betätigungsfeld für Betrügereien entdeckt zu haben. Nachdem er oder sie bereits im Dezember eine peinliche MÜNTER-FÄSCHUNG (Artikelnummer: 130816417494) für sage und schreibe 556,00 EURO (!) verticken konnte, schiebt er/sie (weil es ja so gut funktioniert!) jetzt noch einen "E.L.Kirchner - Artikelnummer: 130839947780" und einen "Jawlensky - Artikelnummer: 130839918991" nach. - Beides selbstredend weder alt noch original. Moderne, schnell gemalte Fälschungen wie bei eBay leider üblich. - ALSO BITTE DEN VERSTAND BENUTZEN!!!

Hallo Kunstfreunde, ich bin immer wieder fassungslos über die grenzenlose DUMMHEIT u. NAIVITÄT mancher eBayer! Da hat sich seit Anfang letzten Jahres in Köln wieder ein neuer (vielleicht auch allbekannter!) Verkäufer namens "kelize13" etabliert. Seine Bewertungen weisen unschwer auf seine osteuropäische Herkunft hin (geerbte russische Ikonen). Dieser Verkäufer bietet aktuell 4 hochnotpeinliche Fälschungen von international bekannten Künstlern an.

1. Ein mies gefälschter "Marino Marini (*1901 Pistoia † 1980 Viareggio) Originale Gemälde, gerahmt. - Artikelnummer: 150971102382"

2. Einen ebenso gefakten "Alexej von Jawlensky (* 1865 - † 1941 ) Originale Gemälde, gerahmt. - Artikelnummer: 150973641486"

3. Eine miese Fälschung von "Heinrich von Zügel (*1850 in Murrhardt - † 1941 München)Gemälde auf Holzplatte. - Artikelnummer: 150973661431" und

4. Last not least einen angeblichen "Jim Dine.(*1935 in Cincinnati). EROTISCHE HANDZEICHNUNG. "Rückenakt nach rechts" - Artikelnummer: 150971093680"

Da frage ich mich nur - Geht`s noch???? - Wie kann man auf Angebote, denen jeglicher Authentitätsnachweis fehlt und bei einem Anbieter der sich schon aufgrund seiner aktuellen "Angebote" als Kaufpartner verbietet, Gebote bis zu 2.787,77 EURO (aktuell) abgeben???  Sind diese "Bieter" denn wirklich von allen guten Geistern verlassen??? Oder handelt es sich bei den vermeintlichen "Geboten" ebenso um Manipulationen, wie bei den gefakten Bildern? 
KLEE, SOUTINE, REICHEL etc.??? Und wieder so ein Komiker (alpia200), der seinen fälschten Müll unters Volk bringen möchte: "http://www.ebay.de/sch/alpia200/m.html?item=251222838759&viewitem=&clk_rvr_id=448176669812&rt=nc&_trksid=p4340.l2562" Mein dringender Rat auch hier: Lassen Sie die Finger davon u. behalten Ihr Geld, die Fakes sind wertloser Trash!!!

Aus dem gleichen "Atelier" wie der kürzlich verkaufte "SOUTINE"-Fake (Artikelnummer: 261160189151) des Roßtäuschers "albino_7", stammt ganz offensichtlich auch die Fälschung eines anderen Franzosen namens "spinosa444"! Er bietet ein angebliches Werk von Marcel "GROMAIRE" (1892-1971) Artikelnummer: 271152480512. Auch dies eine 100%ige Fälschung! Das Schriftbild der "Signatur" ist das gleiche wie beim gefälschten "Chaïm SOUTINE".  - Wenn Sie also unbedingt ihr Geld "verbrennen" möchten - bitte, hier ist erneut eine todsichere Gelegenheit dazu!
"WATERCOLOUR AGED PAINTING MARIE LAURENCIN - Art.-Nr.: 221190925665" Und wieder ein primitiver LAURENCIN-FAKE eines Roßtäuschers namens "skalolaz2009".  Konfektionsware ohne jeden künstlerischen Anspruch mit einer peinlich nachgemalten "Signatur" und dem englischen Text eines Legasthenikers. - My advice as well, to all the blind who want to waste their money " happy bidding"!

"Ölgemälde Oil painting signiert Moise Kisling ; Marc Chagall, Modigliani Pascin - Artikelnummer: 300866858230" - Ein peinlicher FAKE vom notorischen Roßtäuscher "kunsteurydike" - "Hervorragender Zustand" so beschreibt der dreiste Abzocker sein aktuelles Angebot. Wohl wahr. Ein ALTER Kisling auf NEUER Leinwand??? Da kann der Zustand ja nur "hervorragend" sein! - Auch dieses Bild, ein FAKE ebenso wie der gefälschte PICABIA im letzten November, angeblich vom "französischen Onkel" geerbt, der es als Original auf einer Auktion erworben haben soll. Nur leider, leider hat er keinerlei Papiere hinterlassen.... Wer diesen Schwachsinn glaubt, hat auch hier wieder Gelegenheit "gutes Geld" gegen wertlosen "Trash" zu tauschen. - Viel Spaß!
 
"Aus Haushaltsauflösung: Schönes, abstraktes Bild mit altem Rahmen - Artikelnummer: 261225358868"  Ich weiß nicht, wie oft ich schon darauf hingewiesen habe, dass es sich bei Bildern dieser Art weder um etwas "Altes" noch "Echtes" noch "Wertvolles" handelt. Auch von dem vermeintlichen Jawlensky-Monogramm sollten Sie sich bitte nicht täuschen lassen, Es ist ebenso gefälscht wie der Rest dieses Machwerks! Es sind die hier zigfach beschriebenen Fälschungen aus chinesischer oder Osteuropäischer Massenproduktion für die naive, ahnungslose Käufer bei eBay gesucht werden. So auch hier- Der Anbieter bzw. die Anbieterin mit 2 (!)  Bewertungen aber schon einer Reihe verkaufter FAKES möchte Sie nur mit einer weiteren wertlosen Fälschung abzocken! Die Gebotsliste mit den bereits vorliegenden untypisch hohen Geboten ist m. M. nach ebenfalls manipuliert! –
Nun ja, letztendlich ist es Ihre Entscheidung was Sie mit Ihrem Geld machen. Aber wissen sollten Sie schon, WAS Sie da tatsächlich erhalten: Wertlose Pseudokunst!
"ABSTRAKT - BAUHAUS - AVANT GARDE - sig. Delaunay; Ölgemälde - Artikelnummer: 261225358868" Nachdem dieses Bild angeblich am 12. Juni für 401,- EURO verkauft wurde, steht es jetzt (oh Wunder!) erneut zum Verkauf. Da hat wohl jemand falsch gepokert! Nun also Delaunay zum zweiten!
 
Hier gilt das Gleiche wie bei JAWLENSKY und KANDINSKY. Wertloser Kunstmüll! Fest zu machen an Details wie: Pseudokeilrahmen ohne Keile, frische Farbe und eine auf "alt" getrimmte neue Leinwand. - Mit Sonya Delaunay hat auch dieses Machwerk nicht das Geringste zu tun!
 

Ölgemälde signiert JAWELENSKY, Alexey von, oil painting, Kandinsky, Marc Macke
Artikelnummer: 121608434956

Ich werde immer noch wieder überrascht, wenn ich mir manche Auktionen und ihre Bewertungen  anschaue! Z.B. das o.g. Angebot, welches nach Einschätzung des Anbieters ein (mögliches) Original Alexey von Jawlenskys darstellen soll!

Dieses Bild, ein primitivstes Machwerk minderster Qualität, weches weder stilistisch noch von der Ausführung, noch von der primitiven Signaturfälschung auch nur die geringste Ähnlichkeit mit einem der Originale JAWLENSKYS aufweist, wird derzeit bereits mit 3.476,00 EURO bewertet.
Entweder hier bietet ein völlig ahnungsloser Idiot mit zuviel Geld oder der Preis wird von interessierter Seite manipulativ gepuscht. (Man muss sich nur die Bewertungshistorie des Verkäufers (eines notorischen Roßtäuschers) anschauen, um zu wissen, wie hier agiert wird!) Wie auch immer, kann man wirklich derart immun gegen jeder Sach- und Kunstverstand handeln ? Es ist für mich einfach absolut unfassbar!

 

Nachtrag: Und wieder einmal ist irgendein Schwachkopf dem "Lügendoktor" auf den Leim Teilen Sie uns Ihre Meinung mit - wird in einem neuen Fenster geöffnetgegangen! Spätestens nachdem dieser unsägliche "Schrott" hier zum zweitenmal augetaucht ist, hätte eigentlich auch dem letzten "Blinden" klar sein müssen, mit WEM er es beim Verkäufer und mit WAS er es bei diesem Müllbild zu tun hat! Aber wie das aktuelle Verkaufsergebnis zeigt, ist gegen GIER und grenzenlose DUMMHEIT ganz offensichtlich kein Kraut gewachsen!

 

2. Nachtrag: Jawlensky zum dritten. Die o. g. Fälschung wird nun zum dritten Mal wie sauer Bier hier angeboten und es gibt immer noch Vollpfosten, die auf den notorischen "Lügendoktor" und Roßtäuscher hereinfallen. - Absolut unfassbar!

 

3. Nachtrag betreffend das angeblich von "LE CORBUSIER" stammende, aktuelle Angebot:

http://www.ebay.de/itm/Olgemaelde-signiert-LE-CORBUSIER-oil-painting-Mies-van-der-Rohe-Walter-Gropius-/152014166443?rmvSB=true&clk_rvr_id=1000590497670

Merkt eigentlich niemand, dass hier ein Abzocker und Roßtäuscher reinsten Wassers am Werk ist. Liest niemand das Bewertungsprofil mit den zahlrechen Fälschungen??? Wie borniert muss man sein, um auf derartigen FAKES herein zu fallen? Warum fragt niemand nach Herkunft und Provinienz bei solch zweifelhaften Objekten? Unfassbar!!!

 

Schöne Grüße
Ihr artmansworld

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden