Gefälschte Mails von asiatischen Betrügern

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Speziell auf der eBay-Auktionsplattform tummeln sich seit der Erschließung des chinesischen Marktes durch die eBay-Auktionsplattform im Jahre 2005 sehr viele mutmaßliche chinesische Betrüger (China-Scammer). Die Taktiken der Betrugsversuche der China-Scammer sind bisher im Wesentlichen identisch mit denen der bekannten Scammer gewesen, das heißt, sie versuchten mit Gehackten Accounts und Bezahlung über einen Bargeldtransfer-Service zu betrügen. Zu beachten ist, dass sich die China-Scammer bei ihren Betrugsversuchen mit Gehackten Accounts mehr Mühe geben, als die bisher bekannten Scammer. Die China-Scammer ändern bei Gehackten Accounts fast immer auch das Anmeldeland, die Gehackten Accounts von China-Scammern "ziehen also komplett nach China um".

Die China-Scammer verändern und verfeinern ihre Taktiken bei den Betrugsversuchen aber sehr viel schneller als die bisher bekannten Scammer. Sie versuchen immer seltener mit Gehackten Accounts zu betrügen und melden immer häufiger spezielle mutmaßliche Betrugsaccounts an. Auffällig an diesen angemeldeten mutmaßlichen Betrugsaccounts ist, dass diese nahezu immer das Symbol für eine erfolgreich durchgeführte Postident-Prüfung tragen und auch angefüttert werden.

______________________________________________________________

Ich selbst wurde erst vor kurzem über eine scheinbar seriöse "Frage an den Verkäufer" gestellte E-Mailanfrage angesprochen:

Verkäufer: j17kymrk (1 Bewertung)

Inhalt: our company is a wholesale company which can offer you laptops, Digital cameras ,digital videos . GPS . cellphone , mp4 ,game console and many other electronic products .

We can promise you higher quality , lower price and better services, hoping to be one of your long-lasting business partners .

If you need a large amount of our goods,we can give you a discount .we will try our best to make you satisfied. if you are interested in our products

PLEASE contact me by sending email or communicate directly through msn.

MSN ADDRESS: ( electron598@hotmail.com )

WEBSITE: ( www.electron598.com )

__________________________________________________________________________

Was tun bei so einer Anfrage?
Am besten einfach löschen und erst gar nicht drüber nachdenken. Sonst mal bei GooGle eingeben (oft hat bereits jemand was darüber geschrieben).

Hoffe Ich konnte euch mit diesem kleinen Beitrag helfen.

mfg Teccom-Hamburg
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden