Gedünsteter Heilbutt

Aufrufe 149 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 


Herzlich willkommen beim:

Peierl Team



Gedünsteter Heilbut

Heilbutt ist neben Steinbutt und Seezunge einer der edelsten Fische.
(daher auch für festliche Tage besonders zu empfehlen.)

4 Heilbuttscheiben a. 200 bis 250 gr.
1 Esslöffel Butter
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
1/4 ltr. trockener Weißwein
1 Bund Petersilie
1 Zitrone

Einen flachen Topf mit Butter ausreib en und mit gehackten Zwiebeln bestreuen.

Die gewaschenen Heilbuttscheiben mit Salz und ein wenig Pfeffer würzen.

In den Topf geben, den Wein und etwas wasser auffüllen und das Ganze zugedekct ca. 2o Minuten langsam dünsten.

Die Heilbuttscheiben aus dem Sud nehmen und mit ausgelassener Butter, Sahnemeerrettisch und Salzkartoffel servieren.

Die Salzkartoffel mit Petersilie bestreuen, die Zitrone vierteilen und mit einer Presse beilegen.

Dazu paßt ein Pils oder ein herber trockene Weißwein ( Rieling oder Chablis)

Ein gutes gelingen

Ihr Peierl Team
Moselweinstrasse 33
56814 Ediger-Eller
02675 231
Peierl@t-online.de
www.peierl.de

Zu den Räucherofen!

 



Wenn Sie diesen Ratgeber gut und informativ fanden, dann würde ich mich über eine Bewertung freuen!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber