Gebrauchte Turntables? Augen auf beim Kauf!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Gebrauchte Turntables? Augen auf beim Kauf!

Vinylschallplatten erleben derzeit eine echte Renaissance. In vielen Haushalten sind jedoch Turntables (Schallplattenspieler) gar nicht mehr vorhanden. Während in den letzten Jahrzehnten Plattenspieler nur noch von DJs oder von nostalgischen HiFi-Fans benutzt wurden, steigt die Zahl der Musikliebhaber, die sich wieder an einem eigenen Turntable umschauen, jetzt rapide an. Bei eBay finden Sie neue Geräte, mit denen Sie über einen USB-Anschluss Ihre alten Schallplatten digitalisieren können. Umfangreich ist das Angebot an gebrauchten Plattenspielern und an Zubehör, um defekte oder schadhafte Teile auszuwechseln.

 

Die Auswahl gebrauchter Turntables richtet sich nach ihrem Einsatzzweck

Gleichgültig, ob Sie Ihre vorhandenen Schallplatten ausschließlich digital auf eine CD bringen möchten oder Ihren Plattenspieler auch an Ihre Stereoanlage anschließen, Sie sollten beim Kauf auf Qualität achten. Es gibt bei eBay eine Reihe von preiswerten Neugeräten. Bei einem Plattenspieler dieser Kategorie dürfen Sie aber keine Höchstleistung in der Klangqualität erwarten. Eine erste Vorauswahl, für welchen gebrauchten Plattenspieler Sie sich entscheiden, besteht in der Art der verfügbaren Anschlüsse. Zum Anschluss an eine herkömmliche Stereo-Anlage benötigen Sie einen Ausgang mit Cinch-Steckern. Das funktioniert aber nur dann, wenn Ihr Verstärker oder Receiver über einen speziellen Phono-Eingang für den Plattenspieler verfügt. Da Schallplatten lange Zeit aus der Mode waren, verfügen viele moderne Geräte nicht mehr über einen solchen Eingang. Eine Möglichkeit, den Plattenspieler trotzdem anschließen zu können, ist der Kauf von Turntables mit einem integrierten Vorverstärker. Dann erfolgt der Anschluss an die Anlage über jeden beliebigen Hochpegeleingang wie zum Beispiel den Aux-, Tuner- oder CD-Anschluss.

 

Verschleißteile bei gebrauchten Turntables ersetzen Sie mit Zubehör von eBay

Tonabnehmer, Tonarm, Nadeln und Antriebsriemen gehören zu den Verschleißteilen bei jedem Plattenspieler. Bevor Sie sich entscheiden, einzelne Teile zur Reparatur oder Klangverbesserung eines gebrauchten Turntables anzuschaffen, überzeugen Sie sich davon, dass die ausgewählten Teile auch passen. Bei Markengeräten empfiehlt es sich, das Zubehör des Herstellers zu verwenden. Manchmal genügt es, einfach die Nadel auszutauschen. Eleganter ist es, einen komplett neuen Tonabnehmer zu kaufen. Der Tonabnehmer ist am Ende des Tonarms angebracht. Er sorgt für die Umwandlung der Tonsignale von der Schallplatte in den hörbaren Schall. Wichtig für die Klangqualität ist der Nadelschliff, den es in elliptischer und sphärischer Ausführung gibt. Der elliptische Schliff ermöglicht die Aufnahme von mehr Informationen, belastet aber die Schallplatte durch höheren Druck mehr als ein sphärischer Schliff. Wenn Sie bei eBay einen gebrauchten Plattenspieler bestellen, achten Sie darauf, dass die Nadel austauschbar ist. Das ist nicht bei allen Abspielgeräten der Fall.

 

Tonarm und Antrieb – wichtige Qualitätsmerkmale besonders bei gebrauchten Turntables

Der Tonarm an Ihrem Schallplattenspieler sollte höhenverstellbar und der Tonabnehmer auswechselbar sein. Nur so haben Sie die Möglichkeit, andere als die serienmäßig vorhandenen Tonabnehmer auszuprobieren, um den Klang des Plattenspielers zu verbessern. Der Antrieb erfolgt besonders bei älteren Schallplattenspielern meist über einen Antriebsriemen. Er besteht aus Gummi und überträgt die Kraft von einer Spule auf den Plattenteller. Dieser Riemen verschleißt mit den Jahren. Besonders bei gebrauchten Turntables bestellen Sie einen Ersatzriemen aus dem Zubehör bei eBay am besten gleich mit.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden