Gebrauchte Markenschuhe für Kinder bei Ebay kaufen

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

viele Leute scheuen sich davor, für Ihre Kinder gebrauchte Schuhe zu kaufen. Gerade bei kleineren Kindern wollen dies manche nicht. Vielleicht sollte man aber mal darüber nachdenken.

Kinderschuhe kann man heutzutage fast überall kaufen. Aber was ist mit der Passform und der Qualität? Viele günstige Schuhe haben einen schlechten Sitz am Fuss, sind zu weit oder zu eng. Das Material ist billig und schlecht verarbeitet. Bei Syntetik oder sonstigem sind Schweißfüße vorprogrammiert.

Wollen wir die Füße unserer Kinder schon in den jungen Jahren schädigen?

Markenschuhe sind teurer und nicht jeder kann sie sich leisten. Vollkommen verständlich. Aber auch bei einem kleinen Geldbeutel muss man nicht auf Qualität verzichten. Denn es gibt EBAY!!!  Jeder weiß wie schnell Kinderfüße manchmal wachsen. Besonders Kleinkinderfüße in den ersten 4 Jahren wachsen oft rasend schnell) Nicht jedes Paar kann eine Saison lang getragen werden. Viele haben mehrere Schuhe für Ihre Kinder im Einsatz, so dass sie nicht aufgetragen werden können. Die Schuhe sind dann oft noch in einem super guten Zustand, teilweise wie aus dem Laden. Solche Schuhe findet man hier sehr sehr oft.

Aber wie geht man am besten vor wenn man einen guten gebrauchten Kinderschuh kaufen möchte und worauf muss man achten. Hier ein paar Tipps:

  • Füße messen und richitge Größe ermitteln. (Kinderschuhe dürfen nicht zu klein oder zu groß sein) Ein neuer Schuh sollte immer einen Daumen (ca.1cm) größer sein als der Fuss. Bei vielen Herstellern kann man die Innensohle rausnehmen und des Fuss des Kindes draufstellen. Man kann auch einfach im Schuhfachgeschät nachmessen lassen.
  • Dann macht man sich bei Ebay auf die Suche nach den gewünschten Markenschuhen. Hier einige sehr gute Marken: Geox,Ricosta,Superfit, Naturino, Richter,Elefanten,Bama,Ecco etc.
  • Man sollte darauf achten das die Schuhe nicht lange getragen wurden. Die Innensohle sollte noch gut sein und kein großartiger Fussabdruck zu erkennen sein. Die Laufsohle sollte nicht abgelaufen oder gar schiefgelaufen sein. Kleine Gebrauchsspuren an den Sohlen sind nicht schlimm. Die Schuhe sind ja schließlich nicht neu. Also nicht das Äußere zählt sondern der Zustand der Sohlen.(Viele Verkäufer schicken gern zusätzliche Detailbilder, einfach mal anfragen)
  • Dann heisst es bieten und Glück haben. Und schon hat man bald einen sehr guten hochwertigen Schuh für kleines Geld!

MfG kibenja

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden