Gebrauchte Armbanduhren OMEGA

Aufrufe 80 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo hier ein Erfahrung mit einer ersteigerten OMEGA Seamasteraus Östereich.

Ich habe letze Woche auf eine gebrauchte 26 Jahre alte OMEGA SEAMASTER Stahl mit Goldlynette geboten und diese auch bekommen. Das abgebildet Bild war etwas verschwommen und deshalb habe ich beim Verkäufer nachgefragt über den Zustand.Der Verkäufer teilete mir mit, das Armband ist gut, die Uhr geht genau und die Lynette hätte einen kleinen Kratzer.

Ich habe bekommen: Eine Seamasteruhr : Armband mit Kratzer aber soweit o.k. Kratzer minimal. Goldemblem am Verschluß kaum mehr als Omega zu lesen und abgefallen, Zifferblatt und Zeiger sowie Leuchtpunkte durch Wassereinbruch zerstört. Da der Verkäufer keine Rücknahme ausgeschlossen hatte, reklamierte ich den Kauf und möchte Wandlung.Ich bin mal gespannt ob mein Geld (514,--Euro) zurücküberwiesen wird, Was lehrt uns das : Vor Gebote sich  immer erst genau über die gebrauchte Uhr über Zustand und Technik informieren und Rückgabe ausdrücklich bestätigen lassen falls die Uhr nicht angegebene Macken hat. Gruß aus Berlin

Nachtrag: Ich habe vom Verkäufer nach langen Hin und Her den Kaufpreis abzüglich seiner Zusendekosten ( 25,00 Euro) zurückerhalten.Bewertung von beiden Seiten : Gut

Schlagwörter:

Gebrauchte Luxusuhren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden