Gebots- und Kaufblocken von eBay Verkäufern ohne Grund

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo Leute
Leider gibt es immer wieder Fälle von Gebots- und Kaufblockaden von eBay Verkäufern, die ohne Berechtigung sind. Hier ein aktueller Fall von mir der gerade geschehen ist. Die Firma " terra-nature" vertreibt bei eBay, Wellnessprodukte, die, wie ich feststellen konnte,nicht schlecht sind.Von CD's bis Nahrungergänzung findet man hier alles.Leider ist hier, aber der Kundensupport manchmal, mehr als mangelhaft und es kann passieren,dass manche Produkte gar nicht auf Lager sind, sondern noch beim Einfuhrzoll liegen. Trotzdem bietet es terra-nature an, ohne eine Lieferung gewährleisten zu können oder auch den Kunden darüber zu informieren!!!
Am besten fange ich von vorne an. Im Juni 2009 entdeckte ich die Seite und ersteigerte insgesamt 9 Produkte in einem Gesamt - Zeitraum von 7 Tagen. Freundlicherweise wurde mir eine 7 tägige Sammelmöglichkeit gewährt, ohne grosse Zusatzversandkosten. Nachdem mein Sammeln abgeschlossen war,forderte ich den Gesamtbetrag an und der kam schnell. Sofort nach Erhalt beglich ich alles per PayPal und das Paket war schon 2 Tage später vollständig da!  Ich war von diesem Verkäufer begeistert und er erhielt in allen Kategorien positive 5 Sterne! Also bot ich im Juli 2009 wieder für insgesamt 7 Tage,da mir schriftlich wieder das Sammeln gewährt wurde. Doch welche Überraschung nachdem ich am Ende 14 Artikel ersteigert hatte und um den Gesamtbetrag bat. Diesmal war alles anders. Auf einmal sollte ich jeweils 7 Artikel bezahlen mit jeweils zusätzlichen Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro. Nachdem ich mehrmals über eBay auf die Gesamtkosten pochte, bekam ich nach 2 Tagen eine neue Rechnung, die ich sofort per PayPal bezahlte.(Ich bin Schnellzahler und hasse es meine Rechnung nicht sofort,wegen dem Händler, begleichen zu können!) Seltsamerweise hatten sich auf einmal die Versandkosten von 4,90 Euro auf  6,90 Euro erhöht. Na ja besser, wie 2 x 4,90 Euro,so dachte ich. Das Paket kam dann nach 3 Tagen an. Nach sofortiger Überprüfung, des erhaltenen Pakets, stellte ich fest, es fehlte ein Produkt.14 Produkte sollten es sein,doch es waren nur 13! Sofort meldete ich das über ebay dem Verkäufer.Auch bei der beiliegenden Auflistung im Paket fehlte ein Häckchen bei diesem Produkt. Mehrmals wies ich den Händler auf diesen Missstand hin. Doch es kam keine Antwort! Nach 3 Tagen ohne Antwort, habe ich über eBay die Problemklärung aktiviert. Natürlich wurde ich,da ich per PayPal bezahlte, zu PayPal weitergeleitet. Da musste ich feststellen, dass obwohl alles bezahlt wurde, der Verkäufer nur 7 Artikel dort angab und somit,da dieser Artikel nicht gelistet war, kein Käuferschutz, für mich,stattfinden konnte. Also habe ich die teure ebay Hotline angerufen und so wie ich geladen war, sofort meinen Frust rausgelassen.(Kompliment,an den eBay Mitarbeiter,er hat wirklich freundlich geholfen!). Oh Wunder, ich bekam auf einmal Antwort vom Verkäufer und er teilte mir über Ebay mit, dass dieser Artikel noch beim Einfuhrzoll ist und sofort mir gesendet wird,sobald er eintrifft! Komisch der Verkäufer hat den Artikel als versendet, bei mir  in meiner eBay Kaufliste angegeben. Gab mir keine Informationen darüber, dass der Artikel wegen dem Zoll nachträglich  gesendet wird. Den Stress und die zusätzlichen Kosten hatte ich bis jetzt und auch der fehlende Artikel ist noch nicht eingetroffen.
Dafür bekam ich, weil ich auf mein Recht pochte, eine Gebots- und Kauf Blockade!!!! (Obwohl ich bis jetzt nur eine  positive 5 Sterne Bewertung für einen Artikel diese Pakets abgab und noch keine negative!!!)
Leider hat eBay darauf ja keinen Einfluss und somit wird man, obwohl man ehrlich und kulant ist, gesperrt für Auktionen und Käufe, seitens des Verkäufers!
Die einzige Möglichkeit ist, falls man, seine Produkte, weiterhin will, um Verkaufsblockaden seitens des Verkäufers zu umgehen,  über Freunde oder Familie, entweder ein neues Benutzer Konto einzurichten oder ein schon bestehendes ebay-Konto der Freunde oder Bekannten, zu nutzen, um Artikel, dieses Verkäufers, zu kaufen oder ersteigern zu können!!!
Besser wäre es diesen Verkäufer zu meiden und auch seine Geschäftspraktiken über den eBay-Ratgeber zu offenbaren. Denn das was mir passiert ist, kann jedem widerfahren!!!


PS: Zu den Versandkosten, die ja auf einmal höher lagen, teilte mir der Verkäufer mit, dass bei 14 Artikel die Hermesversandkosten 6,90 Euro betragen, da es ja schwerer ist und auch grösser und somit unter der Versandklasse M liegen würde. Ausserdem würden Sie beim Versand immer draufzahlen!
Nachweisen kann ich: Das Paket hat Grösse S, da es unter der 50cm ( genau sinds 47 cm) liegt und das Gewicht beträgt ca. 2 Kilo.
Desweitern, bis jetzt hat der Verkäufer sich noch nicht auf auf den offenen Fall bei eBay gemeldet,dafür nur bei mir, mit fadenscheinigen Äusserungen!!!



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden