Gebäude für Barbie - Einkaufsratgeber

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Gebäude für Barbie - Einkaufsratgeber

Mit Barbie-Puppen können Kinder wundervoll in ihrer eigenen Gedankenwelt spielen und sich unzählige Szenarien ausdenken. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und – je nach Vorliebe – gibt es das passende Zubehör, die perfekten Möbel oder sogar ganze Häuser dazu. Wer schon einmal auf der Suche nach solch einem Barbie-Haus war, weiß, wie groß und schwierig die Auswahl nach dem geeigneten Haus sein kann.

Der Stil des Hauses

Je nachdem, ob es ein Schloss, ein modernes Stadthaus oder ein Pferdestall sein soll – es finden sich immer neue und gebrauchte Modelle. Viele dieser Barbie-Gebäude kommen in den bekannten Barbie-DVDs vor und sind so bereits einem Thema zugeordnet und besitzen damit auch die entsprechenden Barbie-Puppen sowie Möbel und Zubehör, die in dem betreffenden Film vorkommen.

Andere Barbie-Häuser sind frei entworfen und geben die Möglichkeit, nach den individuellen Interessen der Kinder das passende Haus zu finden. Falls sich Ihr Kind am liebsten als Prinzessin verkleidet und Glitzer und Kronen mag, ist ein Barbie-Schloss eine gute Wahl. Liebt Ihre Tochter Pferde und Reiten, gibt es Barbies Stall mit Pferd und sämtlichem Zubehör im Angebot. Auch das Stadtleben ist bei Barbie ein großes Thema – moderne Stadthäuser und -villen sind in allen erdenklichen Varianten erhältlich.

Das Barbie-Schloss

Für alle kleinen und großen Mädchen und Jungen, die sich in der Welt der Prinzessinnen wohlfühlen, gehört ein Barbie-Schloss fast schon zur Grundausstattung. Barbie gibt dieser Welt natürlich ihre individuelle Note. Die Schlösser sind den verschiedenen Farben wie Rosa, Blau, mit oder ohne Glitzer und in verschiedenen Größen und Preislagen erhältlich. Einige der Barbie-Schlösser besitzen zusätzliche Details wie Musik, Beleuchtung, besondere Treppen oder verschließbare Fenster und Türen. Die Kinder können sich damit nach Herzenslust in dieser bunten Fantasiewelt austoben. Natürlich kann auch zusätzliche Ausstattung erworben werden, einschließlich der dazu passenden Barbie-Puppen.

Der Barbie-Stall

Ein besonderes Gebäude für Pferdeliebhaber ist der Barbie-Pferdestall. Dieser besteht aus einem Stallgebäude und häufig auch aus einer kleinen Koppel. Natürlich kann hierfür, wenn noch nicht im heimischen Barbie-Repertoire vorhanden, das passende Pferd hinzugekauft werden. Mit Zubehör wie Bürsten, Futter, Kutschen oder einem Pferdeanhänger kann der Stall ausgestattet werden. Hier im Barbie-Stallgebäude lässt sich wunderbar die letzte Reitstunde nachspielen. Zwei oder mehr Kinder können dabei zusammenspielen und verschiedene Rollen übernehmen. Bei einem Spiel mit Barbie können Kinder leicht neue Freundschaften schließen, da sie so ihre Gedanken miteinander austauschen können. Pferde aus dem Barbie-Sortiment sind mit steifen oder auch beweglichen Teilen erhältlich und natürlich darf auch das richtige Outfit für die Barbie-Reiterin nicht fehlen. Dieser Stall lässt sich so über Jahre hinweg immer wieder mit neuen Teilen ergänzen und bleibt für die Kleinen dadurch lange spannend.

Das moderne Barbie-Haus

Natürlich gibt es auch die moderne Barbie-Welt, in die das Stadthaus von Barbie und Ken gehört. Dieses detailreiche Spielzeug verspricht stundenlangen Spaß und grenzenlose Unterhaltung. Die Rollen sowie die Personen, Möbel und das Zubehör des Hauses können immer wieder neu verteilt werden. Die Barbie-Artikel gibt es in vielen verschiedenen Stilen und Farben, so das für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Stationen, die hierbei durchlebt und gespielt werden, ähneln denen von zu Hause, aus der Schule und bei Freunden. Schier endlose Ideen für Rollenspiele sind so vorhanden. Auch hier gilt natürlich – es können Möbel, Zubehör, Puppen, Anziehsachen usw. erworben und ausgetauscht werden, sodass das Leben im Barbie-Haus immer spannend bleibt – und für Geschenke für die kommenden Jahre gesorgt ist.

Das Barbie-Luxushaus

Die Luxusvariante der Häuser besitzt drei Stockwerke, mehrere Treppe, einen Aufzug und vollständig eingerichtete Zimmer. Es gibt ein Badezimmer mit Toilette und Dusche oder Bad, eine Küche mit einem Herd und Kühlschrank, ein großes Wohnzimmer und in den anderen Stockwerken mehrere Schlafzimmer. Das Wohnzimmer ist ganz wie zu Hause mit einem Sofa und Fernseher ausgestattet. Im Esszimmer können Barbie und Ihre Freunde an den Tischen und Stühlen sitzen und die in der Küche herrichteten Speisen essen. Oft ist auch eine Terrasse oder ein Balkon dabei. Auch Fahrzeuge sind beliebt, um die Szenerie zu beleben. Für Barbies Luxusautos kann natürlich noch eine Garage oder Außenstellplatz dazu gekauft werden.

Diese Traumhäuser sehen toll aus, benötigen aber in der Regel einen festen Platz im Kinder- oder Spielzimmer, da sie aufgrund ihrer stattlichen Größe nicht ständig verschoben werden sollten. Wer wenig Platz zur Verfügung hat, sollte dies in seine Kaufüberlegungen einbeziehen.

Kleinere Barbie-Häuser

Kleine und praktische Barbie-Häuser gibt es in vielen Varianten – vom Apartment über Ferienhäuser, spielfertig mit Möbeln ausgestattet – bis hin zum zusammenklappbaren Haus. Diese äußerst vielseitigen Gebäude sind ideal zum Reisen, um sie zu Freunden mitzunehmen und zum einfachen Transport von drinnen nach draußen, sodass auch mal im Garten gespielt werden kann. Diese Häuser haben normalerweise zwei Geschosse, Bad und Küche sowie ein Schlaf- und Wohnzimmer. Die einzelnen Räume sind sehr schön ausgestattet und pflegeleicht. Die kinderfreundlichen Designs sind meist aus Hartplastik und können eine Menge aushalten.

Grundausstattung für das Spielen mit Barbie

Natürlich wird am Anfang zunächst eine Barbie-Puppe benötigt. Für lange, aufregende Spielerlebnisse ist aber ein Gebäude und Zubehör eine wunderschöne und notwendige Ergänzung. Beim Kauf der Barbie-Gebäude sollte einiges beachtet werden, denn nicht jedes Haus passt auch in jeden Haushalt.

Die Wahl des richtigen Barbie-Gebäudes

Kaufkriterien

Anmerkungen

Alter des Kindes

Für kleine Kinder: ein Haus mit einfacher, festsitzender Ausstattung. Für große Kinder: ein komplexes Haus mit vielen Details, eventuell Musik

Größe des Hauses

Repräsentativ oder eher ein einfaches und praktisches Haus

Preisvorstellung

Je nach Zweck des Kaufes: als Geschenk oder als Anschaffung für eigenen Haushalt oder Kindergarten

Platzbedarf

Zusammenklappbar bzw. klein oder dauerhafter Stehplatz bzw. großes Haus mit mehreren Etagen

Mobilität

Zum Mitnehmen geeignet, um drinnen und draußen zu spielen

Stil

Farbe und Stil sollte zu den Vorlieben des Kindes passen

Thema

Themenorientiert: Prinzessin, Stall, Tierarztpraxis oder neutral: um von mehreren Kindern unterschiedlicher Interessen gespielt zu werden

Ergänzung oder Barbie-Set

Das Gebäude sollte zu einem schon bestehenden Barbie-Puppenset passen

Themenorientierte Barbie-Häuser

Hier gibt es eine Vielfalt von Gebäuden, die genau auf einen bestimmten Film oder eine Lebenssituation, wie ein bestimmter Beruf oder ein Hobby, zugeschnitten sind. Sei es das Thema Rapunzel, bei dem ein Schloss mit hohem Turm zum Spielset gehört oder das königliche Gartenhaus, das bei dem Film Barbie – die Prinzessin auf der Insel eine große Rolle spielt. Die Details mit denen der Film im Kinderzimmer die Figuren zum Leben erweckt, werden Sie begeistern.

Falls also eine besondere Vorliebe für ein Film besteht, können Sie Ihrem Kind mit einem themenorientierten Set eine große Freude bereiten.

Barbie-Häuser aus Holz

Es gibt auch eine Vielfalt von Häusern aus Holz und anderen Materialien, die zwar nicht zum original Barbie-Zubehör gehören, die aber aufgrund ihrer Größe und Ausstattung ideal für Barbie-Puppen geeignet sind. Oft sind diese Puppenhäuser beeindruckend groß und und haben nicht selten Holzmöbel als Inventar. Die Häuser sind zu empfehlen, wenn im Kinderzimmer ausreichend Platz vorhanden ist und sie nicht allzu oft den Platz wechseln müssen, da sie ein hohes Gewicht besitzen.

Eigenschaften der Barbie-Häuser

Alle Barbie-Häuser sind einfach zu montieren und leicht zu reinigen, da Sie aus hochwertigem Plastik bestehen. Neuwertige Barbie-Häuser werden mit einer Anleitung zum Zusammenbauen geliefert. Falls die Gebäude einmal schmutzig werden ist das kein Problem – einfach feucht abwischen und schon sind sie blitzblank. Die Häuser sind je nach Intensität der Benutzung sehr langlebig. Dies ist praktisch, da die Kinder mit den Häusern über viele Jahre spielen können.

Das Spielen mit Barbie-Häusern ist für die gesamte Familie ein spannender Zeitvertreib – Oma, Opa, Eltern, Brüder und Schwestern und natürlich auch Onkel, Tanten und Cousinen können ihre Rolle im Spiel finden und mit den anderen interagieren. Freundinnen und Freunde sind ebenfalls immer begeistert vom Rollenspiel.

Preislage

Barbie-Häuser gibt es in den verschiedensten Preisklassen, von zweistelligen bis dreistelligen Beträgen ist alles dabei. Sie müssen entscheiden, wie viel Sie ausgeben möchten. Die Sets können immer mit Accessoires erweitert werden.Thematisch orientierte Barbie-Häuser sind oft teurer als die, die nicht mit einem bestimmten Film oder Thema verbunden sind. Wie Sie sich auch entscheiden, Barbie-Gebäude sind bei Kindern in jedem Fall heiß begehrt.

Fazit

Ein Barbie-Gebäude ist ein tolles Geschenk und ein wunderschönes Spielzeug, an dem Sie und Ihre Kinder viele Jahre Freude haben werden. Um ein Barbie-Haus zu erwerben, sollte man bei der großen Vielfalt schon im Voraus wissen, welches man kaufen möchte. Die obigen Kriterien sollen Ihnen dabei helfen festzulegen, welches den Bedürfnissen von Ihnen und Ihren Kindern entspricht. Wenn dies entschieden ist, ist der eigentliche Kauf ein Kinderspiel – eine riesige Auswahl wartet auf Sie.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden