Gastroback: Küchenmaschinen für echte Profis

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Gastroback: Küchenmaschinen für echte Profis

In Zeiten von Tiefkühlpizza, Lieferservice und Fertigkuchen verstaubten die Kochbücher zunehmend im Regal. Dabei ist es so leicht, schnell und einfach die leckersten Gerichte auf den Tisch zu zaubern. Kochsendungen und Küchenshows führen jedoch zu einer Renaissance der gesunden, hausgemachten Küche. Teig kneten, Gemüse zerkleinern, Smoothies mixen, Sahne schlagen, Zwiebeln schälen ohne Tränen – all das erledigen Küchenmaschinen von Gastroback im Handumdrehen. Diese Alleskönner vereinen mehrere Arbeitsschritte, die in der Regel per Hand oder mit vielen einzelnen Küchengeräten bewerkstelligt werden müssten. Die Auswahl an Zubehör und Zusatzgeräten ist dabei riesig.

Die Alleskönner für jeden Haushalt – Küchenmaschinen von Gastroback

Die Firma Gastroback GmbH wurde 1989 von einem kleinen Kreis von Handelsvertretern gegründet und arbeitet seitdem mit Partnern auf der ganzen Welt an Produkten für anspruchsvolle Kunden in der Gastronomie und im Haushalt. Im Handel finden Sie Küchenmaschinen in den unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten, um auch aus Ihrer Küche ein kleines Gourmetrestaurant zu machen – mit einer Gastroback-Küchenmaschine. Doch welche Küchenmaschine passt am besten zu Ihnen und worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Warum Sie sich für den Kauf einer Küchenmaschine von Gastroback entscheiden sollten

Neben Sport und Fitness ist eine ausgewogene Ernährung der Schlüssel zu einer gesunden Lebensweise. Dennoch lassen uns Job, Haus und Kinder häufiger zur Mikrowelle oder zum Toaster greifen als den Kochlöffel schwingen. Die Zeit für ausgedehnte Kochabende wird immer rarer und somit steht die Tiefkühlpizza in vielen Haushalten auf Platz eins des Speiseplans. Dabei ist es so einfach, schmackhafte und gesunde Gerichte zuzubereiten: Gastroback-Küchenmaschinen sind die perfekten Küchenhelfer. Sie schälen, pürieren, reiben, mixen und ersparen Ihnen somit aufwendige Vorbereitungszeit. Zeit ist schließlich ein Luxus im hektischen und stressigen Alltag, den Ihnen eine Küchenmaschine schenkt. Gerade in Singlehaushalten, in denen die Küchenarbeit nicht aufgeteilt werden kann und sich viele Rezepte für eine Person allein nicht zu lohnen scheinen, sind solche All-in-one-Geräte unverzichtbar.
Ebenso unabdingbar sind die elektrischen Küchenhilfen jedoch auch für Großfamilien, denn gerade in Haushalten von drei bis vier Personen nehmen die Kochvorbereitungen enorme Zeit in Anspruch. Überraschender Besuch oder eine spontane Gartenparty? Kein Problem. Mit einer Gastroback-Küchenmaschine gelingt Ihnen im Nu eine leckere Torte oder frische Rohkostsalate für sommerliche Abende im Garten. Zudem lassen sich viele Gerichte der modernen Küche nur mit einer suffizienten Küchenmaschine zubereiten. So erhält beispielsweise eine Dampfgarfunktion lebenswichtige Nährstoffe und Vitamine von Fleisch, Fisch und Gemüse, ohne diese zu zerkochen.

Küchenmaschinen sparen Zeit und Energie

Darüber hinaus minimieren Sie den Zeitaufwand für Abwasch und Reinigung Ihrer Küche erheblich, da sich die kompakten Geräte schnell und unkompliziert säubern lassen. Zudem sind die Einzelteile abnehmbar und spülmaschinenfest. Nicht nur durch das einfache Reinigen, sondern auch durch die vielseitigen Funktionen der Universalmaschinen, entlasten Sie auch Ihren Körper. Kneten, Schlagen und Rühren können auf Dauer den Arm belasten und auch eine ungesunde Körperhaltung herbeiführen. Außerdem sparen Sie durch den Kauf einer Küchenmaschine die kostenaufwendige Anschaffung von speziellen Kleingeräten. Zu guter Letzt kommt wohl kein Tiefkühlprodukt an den Genuss von frischen, selbstgemachten Reibekuchen heran und das mit derselben Vorbereitungszeit. Während die Tiefkühlvariante in einer Fritteuse erhitzt wird, hat Ihre Gastroback-Küchenmaschine schon ein gutes Kilo frische Kartoffeln gerieben.

Welche Küchenmaschine passt zu Ihnen?

Bei der Fülle an verschiedenen Funktionen und Details ist es oftmals schwer, die passende Küchenmaschine zu finden. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Küchenmaschinen mit einem Schwenkarm, die ihre Arbeit von oben verrichten und solchen mit einem Universalmesser, die von unten arbeiten. So arbeitet beispielsweise die Gastroback-Küchenmaschine Advanced Pro mit einem Schwenkarm und einem Planetenrührwerk für ein gleichmäßiges Verteilen der Zutaten. Aus der Advanced-Reihe sind auch die aus Edelstahl gefertigten Design Kaffeemühlen Advanced von Gastroback.

Zerkleiner, mixen, kneten und vieles mehr

Je nach Ihren persönlichen Anforderungen finden Sie im Handel eine breite Auswahl an Gastroback-Küchenmaschinen mit unterschiedlichen Funktionen. Die Grundeinheiten bestehen aus einem integrierten Rührgerät und einer Auffangschüssel. Zusätzlich dazu lassen sich dann verschiedene Aufsatzteile anbringen: Zerkleinerer, Mixer, Saftpressen, Knethagen und sogar Reiskocher. Die Bearbeitungswerkzeuge sind zumeist scheiben-, trommel- oder kegelförmig. Manche Zusatzgeräte sind aber auch komplette Einheiten, wie etwa Fleischwolf oder Saftpresse. Diese nutzen dann lediglich den Antrieb der Küchenmaschine. Die Drehzahl lässt sich in der Regel in mehreren Stufen oder aber stufenlos einstellen. Um auch wirklich alle Bereiche des Rührbehälters gleichermaßen zu erreichen, verfügen die qualitativ hochwertigen Geräte von Gastroback über Mechanismen, die das Rührwerkzeug exzentrisch bewegen, durch beispielsweise ein sogenanntes Planetenrührwerk. Darüber hinaus verfügen einige Geräte auch über Kochfunktionen.
Für Großfamilien bietet sich der Design Food Processor Advanced an, der mit einem extragroßen Arbeitsbehälter die Verarbeitung von Flüssigkeiten bis zu zwei Liter ermöglicht. Zudem verfügt dieses Gerät über einen extra Arbeitsbehälter mit Direkt-Auswurffunktion, der das Schneiden und Verarbeiten großer Mengen an Obst und Gemüse erheblich erleichtert.
Hobbybäcker sollten auf Geräte mit Schnee- oder Schlagbesen sowie Spritzschutz achten, da die Grundmodelle mitunter Schwierigkeiten mit dem Schlagen von Eiweiß haben. Daher eignet sich auch hier besonders das Advanced Pro Modell, da die Rührschüssel aus langlebigem Edelstahl besteht und zudem Rührhaken mit Abstreiflippe sowie Knethaken und Teigschaber gleich mitgeliefert werden. Für individuelle Kuchen- und Gebäckkreationen lassen sich die Rühr- und Knetzeiten eines solchen Modells variieren. So gelingen auch selbst gebackene Brote, knusprige Brötchen und leckere Plätzchen.

Brotbackautomaten und Waffeleisen

Sie können dazu auch den Design-Brotbackautomaten Plus der Firma Gastroback verwenden, der sogar ein zusätzliches Teigprogramm für Pasta-, Pizza- und Kleingebäckteige bietet. Über unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen können Sie entscheiden, wie knusprig oder fluffig Ihre Backware am Ende werden soll. Auch spezielle Backwaren, die laktose- oder glutenfrei zubereitet werden müssen, können im Handumdrehen selbst hergestellt werden. Hiermit können viele gesunde ballaststoffreiche Getreidesorten verarbeitet werden. Alternativ dazu können Sie auch gluten- und laktosefreie Waffeln mit einem Gastroback-Waffeleisen zubereiten. Im Gegensatz zu Handrührgeräten oder Pürierstäben sind die Gastroback-Küchenmaschinen für den stationären Gebrauch ausgelegt und bieten durch Klemm- oder Saugvorrichtungen bzw. ihr Eigengewicht, eine besondere Standhaftigkeit auf Ihrer Arbeitsplatte.

Frisch gepresste Säfte und Smoothies das ganze Jahr über

Wer das ganze Jahr über gern frisch gepresste Säfte und Smoothies genießen und dabei auf Konservierungsstoffe verzichten möchte, der kann sich Entsaftungsaufsätze dazu bestellen. Somit gelingen Ihnen auch raffinierte Toppings für angesagte oder individuelle Cocktails. Diese gelingen Ihnen beispielsweise mit dem Modell Design Food Processor S, das auch Milchshakes, Eis oder Babynahrung herstellen kann. Wer gern vorkocht oder nach der letzten Party noch jede Menge Speisen übrig hat, der kann mit einem Gastroback Design Vakuumierer die Lebensmittel für die Tiefkühltruhe luftdicht versiegeln und dabei die natürlichen Inhaltsstoffe, Mineralien und Vitamine erhalten.

Nachteile von Küchenmaschinen

Küchenmaschinen haben in der Regel unterschiedliche Stärken und Schwächen. Für den Großteil der Geräte ist allerdings die Zubereitung von Eischnee ein generelles Problem. Emulgierscheiben oder Mischflügel bringen manchmal nicht genügend Luft in das Eiweiß. Dies schafft aber die Advanced Pro-Maschinen mit Schnee- und Schlagbesen besser. Rührteig hingegen ist für alle Modelle eine leichte Aufgabe, während Hefeteig anspruchsvoller bei der Verarbeitung ist. Bei Lebensmitteln von besonders harter Konsistenz besteht die Gefahr, dass die Küchenmaschinen ungleichmäßig schneiden, verstopfen oder blockieren. Bei offenen Küchenmaschinen können zwar jederzeit Zutaten zur Masse hinzugefügt werden, jedoch stellen die arbeitenden Klingen und Messer eine Gefahr für kleine Kinder dar. Sie sollten das Küchengerät daher nie unbeaufsichtigt lassen. Küchenmaschinen mit einem Rührmesseraufsatz lassen sich zudem schwieriger reinigen, da der Teig an schwer unzugänglichen Stellen kleben bleiben kann.

Worauf Sie beim Kauf einer Küchenmaschine besonders achten sollten

Bevor Sie sich eine Küchenmaschine zulegen, sollten Sie darüber entschieden haben, welche Funktionen Ihr Gerät haben sollte. Benötigen Sie in erster Linie Funktionen, die Sie beim Backen unterstützen? Oder doch eher Gemüsezerkleinerer und Häcksler? Oder soll Ihre Küchenmaschine auch Säfte und Smoothies mixen? Filtern Sie im Vorfeld den häufigsten Einsatzbereich Ihres Geräts heraus und wählen Sie anhand dessen die Grundausstattung aus. Wenn Sie sich fast ausschließlich auf das Kneten von Teig oder das Schlagen von Sahne fokussieren, benötigen Sie dementsprechend kein weiteres Zubehör.

Dennoch sollte Ihr Universalgerät einen möglichst umfangreichen und vielfältigen Lieferumfang bieten. So können verschiedene Aufsätze, wie Mixer, Raspel oder Häcksler enthalten sein, ebenso gut ein Rezeptbuch mit hilfreichen Tipps und raffinierten Rezeptvorschlägen oder auch Spatel, Messbecher, Gareinsatz oder Reinigungsbürste. Hobbybäcker sollten nicht auf Schnee- und Schlagbesen sowie Knethaken verzichten. Überlegen Sie vor dem Kauf auch, welche Mengen Sie im Normalfall zubereiten. Großgeräte lohnen sich erst für Paare oder Familien. Für Singlehaushalte gibt es auch kleinere Modelle, die dementsprechend um einiges günstiger sind. Überdenken Sie auch, wie häufig Sie Ihre Gastroback-Küchenmaschine einsetzen wollen. Darüber hinaus gibt es für alle Geräte eine vielfache Auswahl an Zubehör. Ob Fleischwolf, Mixer, Kräuterhacker oder Nudelmaschine – Ihre persönlichen Ansprüche sind maßgebend für die Wahl des Zubehörs. Prüfen Sie aber zuvor, was zur Grundausstattung gehört und was Sie zusätzlich benötigen.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden