Gartenschalen für preisverdächtige Pflanzen und Blüten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 
GartenschaleVergissmeinnicht und farbenprächtige Blumenarrangements erzielen in einfachen Pflanzenschalen eine schöne Wirkung. Zu allen Jahreszeiten können Pflanzenfreunde ihre Schalen mit saisonal passenden Blickfängern bewähren.
In Höfen auf dem Lande und in den Eingangsbereichen von Stadtgebäuden setzen sie Akzente. Zahlreiche kreative Ideen warten nur auf ihre Umsetzung. So dienen die Blumenschalen vorzüglich als Schmuck zu besonderen Anlässen, wie Frühlingsfesten. Mit frostbeständiger Blume bepflanzt kann der Winter gern vor der Tür stehen. Er wird die Farben nicht vertreiben oder den Töpfen aus Kunststoff schaden.
Polypropylen trotzt allen Witterungen und Umwelteinflüssen. Versehentliche Stöße beschädigen die Hülle auch nicht sofort. Die Schale ist dickwandig. Der Standort ist nur noch von den Bedürfnissen der Pflanze abhängig. Die Gefäße in unserem lotex24.net Onlineshop gibt es nicht nur in den drei Farben grün, schwarz und terra, sondern auch in vielen Volumina: Von 0,5 bis zu den besonders großen Schalen mit 38 Litern. Genügend Platz für größere Kakteen oder junge Obstbäume. So ist wahlweise auch Platz, um verschiedene Erdschichten anzulegen und am Boden Drainageschichten aus grobem Kies einzupflegen. Nicht verrottendes Vlies ist ratsam, denn es verhindert, dass die Drainage verschlammt. Torf und Komposterde im Verhältnis eins zu eins ermöglichen den Pflanzen einen Kick-Start. Die oberste Erdschicht kann mit Rinden Mulch optisch formvollendet werden.
GartenschalenDie solide Wahl von Material und Formen macht die Schalen zu Allroundern. Die runden, tiefer angelegten Gefäße von Prosperplast unterstreichen den Gesamteindruck.
Der Vorteil der Pflanzenschalen ist ein sehr filigraner Eindruck von Pflanzen. Ein präziser, kunstvoller Beschnitt ist möglich. Deshalb findet man gerade die anspruchsvollen, preisgekrönten Zuchtpflanzen in Pflanzenschalen - beispielsweise Bonsai oder Rhododendron. Die kleineren Modelle passen auf das Fensterbrett oder zur Kräuteraufzucht in die Küchenzeile. Schalen unterschiedlicher Größen können auch im Wintergarten untergebracht werden. Grell bunte oder dezent violette Stauden beeindrucken besonders. Der Winter schickt andere Farbboten. Schalen PflanzschalenZwischen Dezember und April blühen Arten der Winter Heide rot oder rosa. Wer es pflegeleicht mag, kann in der kalten Jahreszeit künstliche Blumen in eine Steckmasse in der Schale befestigen. Viele sind nicht nur authentisch, sondern besonders farbintensiv. Winter und Herbst sind außerdem die Jahreszeiten, um Blumenzwiebeln für das nächste Jahr zu stecken. So mit Zwiebeln oder Jungpflanzen ausgestattete Schalen brauchen nur noch einen windgeschützten Platz, um nicht verweht oder ausgetrocknet zu werden. Im Frühling bringen sie den ersten Blumengruß. Ruhen in den Schalen noch wiederkehrende Sommerblumen, Fuchsien eventuell, bringen Gartenfreunde sie einfach im Winterquartier unter. Und zur nächsten Saison sind sie noch wie neu.

Pflanzen- und Gartenschalen finden an vielen Stellen im und um das Haus Platz. Über das ganze Jahr lassen sie sich mit simplen Gartentricks nutzen. Von der preisgekrönten Blume bis zur Kräuterauswahl sind die Gartenschalen umfassend einsetzbar.

Presse lotex24
Thomas Reichelt

Web: lotex24.eu
Shop: lotex24.net
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden