Ganz in weiß: Was Sie beim Kauf von Arztkleidung beachten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ganz in weis Was Sie beim Kauf von Arztkleidung beachten sollten

Klinikpersonal und Mitarbeiter in Arztpraxen sind in der Regel auf weiße Berufsbekleidung angewiesen. Arztbekleidung darf jedoch mittlerweile auch in anderen Farben erstrahlen. Dennoch sind weiße Kittel und Hosen für viele die bevorzugte Wahl.


Arztbekleidung: Kittel und Kasacks für Ärzte und Klinikpersonal aussuchen

Wer in einem Pflegeberuf, in einer Praxis oder als Arzt arbeitet, ist häufig auf weiße Kleidung angewiesen. Ein weißer Kittel und eine passende Hose sind für viele immer noch das Erkennungsmerkmal für Mediziner. Insbesondere bei Krankenschwestern dürfen Kasacks aber auch in anderen Tönen gehalten sein. Damit Sie bei der Wahl Ihrer Arztkleidung schnell etwas Passendes finden, gibt es einige nützliche Tipps.

 

Neue Arztkleidung kaufen – Kittel für Herren

Die meisten Ärzte entscheiden sich neben einer hellen Hose und einem passenden T-Shirt für einen Arztkittel . Die langen Kittel werden dabei in der Regel offen getragen und enden etwa auf Höhe der Knie. Dies hat den großen Vorteil, dass die Arztkleidung bei der Arbeit nicht behindert. Ein kürzeres Modell kann sich leicht um die Arme wickeln oder Sie bleiben mit den Händen in den Taschen hängen. Vor allem bei Notfällen und in Situationen, wenn es schnell gehen muss, kann dies sehr hinderlich sein. Ein zu langer Arbeitskittel wird hingegen leicht zu einer Stolperfalle. Wer seine Arztkleidung geschlossen tragen möchte, sollte diese eine Nummer größer wählen. So haben Sie bei Untersuchungen stets genügend Bewegungsfreiheit und die Kleidung engt nicht ein. Ähnliches gilt auch für OP-Bekleidung.

 

Ein Kasack für Krankenschwestern und Pflegepersonal

Anders als Ärzte trägt das Pflegepersonal meistens keinen klassischen Kittel. Hier kommt ein sogenannter Kasack zum Einsatz. Im Bereich Arbeitsmode für Herren sind die Oberteile gerade geschnitten und enden etwa an den Oberschenkeln. Damen haben etwas mehr Auswahlmöglichkeiten: Taillierte Damen Kasacks sind ebenso verfügbar wie etwas kürzer geschnittene Kasacks. Welche Berufsbekleidung für Sie richtig ist, ist einzig eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ein Tipp: Kasacks gibt es in vielen unterschiedlichen Farben. Wenn Sie im Beruf nicht zwangsweise auf Weiß angewiesen sind, ist hier für Abwechslung bei der Arbeitskleidung gesorgt.


Praktische Arztbekleidung: Worauf beim Kauf zu achten ist

Berufsbekleidung für Mediziner muss bequem sein. Eine gute Passform ist deshalb ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Darüber hinaus eignet sich ein fester Stoff. Patienten greifen beim Betten oder bei Untersuchungen gerne einmal nach der Kleidung des Personals, um sich festzuhalten. Robuste Stoffe haben dabei eine höhere Haltbarkeit. Kittel und Kasacks sollten zudem mindestens zwei Taschen haben. Hier haben Kugelschreiber, Notizzettel oder Tablettendosen ausreichend Platz.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden