Galaxis Easy World

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Galaxis verfügt über 2 CI-Module (d.h. man kann auch andere PayTV-Module benutzen). Für Premiere ist er mit einem speziellen Smartcardschacht ausgestattet, der speziell für die Karte von Premiere vorbereitet ist.

Nach dem Anschliessen der Receivers über das beiliende Scartkabel und dem Einlegen der Premierekarte geht's schon los - neben Premiere sind natürlich auch alle anderen digital übertragenen Kanäle empfangbar und sogar schon voreingestellt - alles im besten Bild und Ton! Ernsthaft: die Qualität ist von der DVD nur noch wenig entfernt. Ein klares Plus für die digitale Technologie!

Im übersichtlichen On-screen-display findet man sich sehr schnell zurecht - nur die kleine, etwas billige Fernbedienung mit den kleinen Tasten und der mitunter etwas konfus angeordneten Tastenbelegung schmälert den Spass anfangs ein wenig. Das Menü ist - im Gegensatz zu vielen anderen Receivern - übrigens stark individualisierbar. Wenn einem die vorgegebenen Farben z.B. nicht gefallen, kann alles geändert werden - bis hin zum Grad der Anzeigetransparenz ;-) Diese Änderungen finden sich dann auch in den häufig gebrauchten Funktionen wie dem EPG (Elektrnonisches Programmverzeichnis) wieder.

Im Menü findet man zusätzlich noch nützliche Dinge wie Timer (damit man auch mal aufnehmen kann, ohne den Receiver vorher angeschaltet zu haben), mehrere Favoritenlisten (sind bei der Anzahl von verfügbaren Programmen sehr sinnvoll) und vielem mehr.

Was mich besonders fasziniert hat: das EPG zeigt bei den meisten Receivern nur das laufende und das danach folgende Programm an. Der Galaxis zeigt stattdessen bei Bedarf sogar noch die nächsten Tage an.

In der heutigen Zeit kaum noch vorstellbar: neben dem üblichen Standbybetrieb kann der Galaxis sogar komplett ausgeschaltet werden - der Schalter verbirgt sich allerdings hinter einer Klappe. Trotzden prima!

Was ganz wichtiges zum Abschluss: in den zahlreichen Foren im Internet finden sich immer wieder sehr viele Gegner des Galaxis, die ihn mitunter gnadenlos niedermachen. In den vergangenen Softwareversionen waren einige Fehler enthalten (z. B. dass Ton und Bild auseinanderlaufen), die mittlerweile aber komplett beseitigt sind. In den Genuss von Softwareupdates kommt man sogar ganz umsonst - direkt über Sat über das komfortable Menü! Es gibt aber auch echte Fangemeinden für diesen Receiver im Netz, die mehr aus diesem Gerät heraus holen....("Wer suchet, der findet")

Ich kann den Galaxis wirklich nur jedem empfehlen, der einen premieretauglichen Digitalreceiver sucht und nicht Unmengen ausgeben will.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden