Gaggia MDF

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
hi hobby baristas !

Also, besitze jetzt seit einiger Zeit die Gaggia MDF in schwarz mit 40 Mahlgraden !
Bis jetzt hat sie als gebraucht erworbene Maschine super gehalten und mir ordentliches Pulver gemahlen. Bei den 40 Mahlgraden ist sie schon für den ambitionierten
Barista ausreichend.
Ich selber musste feststellen, dass abhängig von der Sorte und der Jahreszeit der Mahlgrad zwischen Stufe 1-4 variert !

Naja, also Stufe 35 hab ich mal auch Spaß probiert , war aber eher für die Filtermaschine geeignet !
Vom Aufbau und der Bedienbarkeit ist die Maschine wirklich nicht zu toppen. DerDosierhebel ermöglicht fast auf den Gramm genau die Dosierreferenzmenge von  7-8 Gramm !
Das setzt aber voraus , dass immer genug Pulver vorher gemahlen wurde.
Dies mach ich selber aber nicht , da ich , um den vollen Geschmack zuerreichen , immer die Bohnen kurz vorher frisch mahle , da sie ja bekanntlich mit zunehmenden Alter an der Luft ihren Duft und Geschmack verlieren.

Die Maschine verfügt über ein sehr gutes Mahlwerk und alle Teile der Machine sind als Einzelteile im Internet erhältlich !
Ich hatte nämlich mal ein Stein oder Holzstück zwischen den Bohnen , sodass das Mahlwerk klemmte.
Gott sei dank ist die Sicherrung rausgesprungen , sie hat nämlich eine Sicherung , was eine Überhitzung oder sonstige Schäden am Motor , verhindert.
Diese konnte auch schnell ohne grossen Aufwand gewechselt werden.


Schlagwörter:

Gaggia

MDF

Mühle

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden