GT Champiro WT AX

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

ich persönlich muss über den Reifen sagen dass er eigentlich ganz gut als Winterreifen zu fahen ist. Fahre ihn nämlich in der größe "205/50/R16 87W" auf einem Opel Astra G Coupé Turbo. Da die anderen Premiumreifen ziemlich teuer sind hab ich mich nach billigeren Reifen umgeschaut. Muss dazu sagen bzw. ich denke jeder Reifen was auf den Markt kommt muss doch schlieslich durch einen Test gehen bevor er überhaupt auf Deutschen Straßen gefahren/angeboten werden darf?! Das ist dann bei den anderen Marken sicherlich genauso. Ich kann mich meinem vorredner nur anschließen (es gibt hier noch einen Ratgeberbeitrag in der Suche zu diesem Reifen) dass dieser Reifen ziemlich schwammig ist. Es ist klar, es ist kein Sommerreifen der eine härtere Mischung hat, sondern ein Winterreifen der eben eine weichere Silicamischung braucht um sich den Winterlichen verhältnissen anzupassen.

P.s Ich habe zudem irgendwo gelesen, dass "gute" Winterreifen sei es jetzt ein Billigreifen oder Premiumreifen eine M + S Kennung & Schneeflockenzeichen draufhaben sollten. Das ist ja bei diesem Reifen der fall!

Fazit: Reifen ziemlich schwammig(kann evt. daran liegen dass ich zuwenig Luft fahre bzw. zu viel VA 2,8 HA2,6 Bar), rutscht durch beim vollbeschleunigen, allerdings guter Grip auf trockener Straße. Über den richtigen Wintereinsatz (fahrgefühl auf verschneiten Straßen) kann ich zur Zeit noch keine weiteren auskünfte geben weils zur Zeit noch ziemlich warm draußen ist.

Was ich  noch dazu sagen sollte: Bin grad mal 750km in den letzen 3 Wochen gefahren und der erste Eindruck ist recht Positiv. Falls mir einer sagen kann wieviel Luft ich an VA+HA fahren sollte wäre ich Dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden