GOLGMÜNZEN

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es stellen immer wieder Verkäufer Münzen ein, die "keine Münzen" sind, da diese nicht umlauffähig waren bzw. sind. Ich selbst wäre vor kurzem bald auf so eine "falsche Münze" herein gefallen, wenn ich nicht noch einemal die Fotos genau angesehen hätte, laut der Beschreibung war es "nicht ersichtlich" das es sich um eine "REPLIKA-MÜNZE" handelte. Ich finde es nicht richtig wenn diese Nachprägungen und das noch in verkleienertem Format als "Rarität" bezeichnet werden . Liebe Verkäufer, es sind Gott sei Dank nicht alle,  es handelt sich hierbei um Medaillen oder um Replikas die anständig gekennzeichnet werden müssen und sollen, sonst gibt es diesbezüglich einmal große Probleme wenn ein Käufer diese als "Münze" bezeichnete Medaille bzw. Replika nicht annimmt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber